Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelBurg Rothenfels am Main


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Burg Rothenfels am Main
Tagungshaus & Jugendherberge
D-97851 Rothenfels, Deutschland (Bayern)
Homepage: www.burg-rothenfels.de/programm

Kurzbeschreibung

Burg Rothenfels ist ein idealer Ort für kreative Kurse aus vielen Bereichen, zum Beispiel Musik, Tanz, Gestalten, Kreatives Schreiben und mehr. Gut ausgestattete Räume, schmackhaftes Essen mit regionalen Zutaten aus der burgeigenen Küche, Wälder, Wiesen und den Main vor der Tür – und alles in der besonderen Atmosphäre einer alten Burg. 

Kursangebot

Holzbildhauerkurse, Goldschmieden & Schmuck, Musik, Gesang, Tanz, Theater & Schauspiel, Kreatives Schreiben, Körper-Geist-Seele, Kreative Kinder & Jugendliche

Unterkunft

Die Burg Rothenfels bietet schlichte, zweckmäßige Einzel-, Zwei- oder Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit; Einzelduschen und WC befinden sich auf der Etage.
16 Tagungs-/Arbeitsräume für Gruppen zw. 15 und 100 Personen sowie Beamer, Flipchart, Pinnwand und WLAN sind in vielen Bereichen vorhanden. 

Verpflegung

Die Mahlzeiten aus der Burgküche werden in mehreren Speisesälen eingenommen. Viele Produkte werden aus Bio-Landwirtschaft bezogen und wann immer möglich regional eingekauft. Es gibt zwei feste vegetarische Tage pro Woche. 

Besondere Angebote

Bei Anmeldung per Post oder Mail bitte angeben:
Name/Anschrift/Telefon oder E-Mail/Geburtsdatum
Tagungsnummer und Kurztitel
Zimmerwunsch
Verpflegung: vegetarisch/vegan/mit Fleisch?
Lebensmittelunverträglichkeiten? 

Kursleitung

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter sind hochqualifiziert und verfügen über fundierte Unterrichtserfahrung. 

Preise

Die Preise finden Sie in der rechten Spalte bei den Kursen.

Bitte melden Sie sich unbedingt unter der entsprechendne Kursnummer auf der Homepage des Anbieters an.
Zur Anmeldung 

Kurse und Reisen

Kurs 2417 Amor divino - amor profano

Italienische Renaissance-Musik für Instrumente und Gesang mit Walter Waidosch

Venedig, Rom, Florenz, Siena im 16. Jahrhundert – eine Himmelfahrt in Musik. In den Palazzi singen die berühmten Kurtisanen nächtliche Serenaden von der weltlichen Liebe, dem „Amor profano“: Tullia d’Aragona, Maddalena Casulana, Gaspara Stampa, Francesca Caccini, Veronica Franca. Auf den Campi der Städte tanzt und singt das Volk seine Tarantellen, neu importiert aus dem Süden Italiens. Und in den Kirchen erklingen die Lieder von göttlicher Liebe, dem „Amor divino“ in neuen Klangfantasien. Die Gottesmutter Maria strahlt in dieser Musik gleichermaßen wie das Bild der Geliebten.

Geladen sind sowohl Musiker:innen wie musikinteressierte Amateur:innen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Instrumentarium der Renaissance, also bei Violinen, Violen da gamba, Lauten und Gitarren, Blockflöten, Rohrblattinstrumenten, Posaunen sowie Orgel und Cembalo. Für Singstimmen werden Erfahrung im Chorgesang und die Fähigkeit zum Blattsingen vorausgesetzt.

Historische Leihinstrumente können gegen eine Gebühr von 10 € beim Kursleiter ausgeliehen werden. Die Stimmung ist 440 hz.

Beginn: Freitag, 17.05.2024, um 18:30 Uhr Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Gemeinsamer Beginn aller Pfingsttagungen um 20:00 Uhr
Ende: Montag, 20.05.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Shuttle-Service:
Zum Zugverkehr am Montag bieten wir ein kostenfreies Shuttle von der Burg zum Bahnhof Lohr am Main an. Abfahrt Haltestelle Bergrothenfels, Ortsmitte: Montag, 13:40 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

PreisTagungsbeitrag € 150,–/ € 70,–erm./ € 0,– (6-11J.)
Sonderpreis (2024)* € 120,–

U/V EZ € 264,–
U/V DZ p. P. € 230,–
U/V MehrbettZ p. P. € 218,–/ € 184,– erm./ € 165,– (6-11J.)

Preis-Infos und Anmeldelink

17.05.2024 – 20.05.2024 Angebot für Kurzentschlossene

Teilnehmer: 12 bis max. 20


Kurs 2419 Lasst die Spiele beginnen!

Spaß, Spannung und Strategie für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Taucht ein in die fesselnde Welt der Spiele: Von rasanten Runden bis zu epischen Partien ist bis spät in die Nacht hinein für jeden was dabei. Außerdem: Sonderlektion „verständlich erklären und gut anleiten“.

Hier geht's zum Programm und hier direkt zur Anmeldung

17.05.2024 – 20.05.2024 Angebot für Kurzentschlossene

Teilnehmer: ca. 10 bis 30
Anfänger und Fortgeschrittene


Kurs 2420 Labyrinthe – Musik und Tanz

Labyrinthe – Auf verschlungenen Wegen ins Zentrum von Musik und Tanz

Labyrinthe bilden einen uralten Mythos ab – von der Antike bis heute: der Weg des Individuums auf verwirrenden, auf verschlungenen, auf geheimnisvoll irritierenden Wegen ins Zentrum von Geist, Seele, von Musik, Tanz und bildender Kunst.

Wir wollen diese Wege durchwandern, in Musik und Tanz sie erkunden, erfahren und durch Irrungen und Wirrungen das Ziel, das Zentrum finden. Wunderbare Musik, wunderbare Tänze kennenlernen und erarbeiten. Unter vielem in der Oper „Ariadne“ von Conradi. In den Labyrinthen mittelalterlicher „Ars subtilior“, den Madrigalen eines Gesualdo, Bachs Kontrapunkten, englischen Fantasien. Uns bewegen in diversen Landschaften und Nationalitäten zwischen Italien, Frankreich, Deutschland und England. Mit Chor und Orchester, in den Tanzgruppen, Ensembles und im angebotenen Einzelunterricht (nach Verfügbarkeit).

Ensemble Marsyas Baroque – vier junge, exzellente Musikerinnen, die 2019 den 1. Preis des „Biagio- Marini-Wettbewerbes“ gewonnen haben, sowie den „Sonderpreis Alte Musik“ der Ensemble Akademie Freiburg und mit einem Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs ausgezeichnet wurden.

Tanz und Musik vom Mittelalter zum europäischen Barock
Das steht auf dem Plan

Tagungsbeitrag und Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
Tagungsbeitrag € 320,–/ € 160,– erm.
Sonderpreis (2024)* € 280,–

U/V EZ € 392,– € 309,– erm.
U/V DZ p. P. € 344,– € 276,– erm.
U/V MehrbettZ p. P. € 310,– € 252,– erm.

Zu Preiskonditionen und Anmeldung

21.05.2024 – 26.05.2024

Teilnehmer: 40 bis max. 60


Kurs 2418 Historisches Tanzvergnügen

Welcome! Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen
mit Beate Knobloch

Willkommen zu einem Wochenende mit fröhlichen, englischen Countrydances aus dem 17. und 18. Jahrhundert – Tänzen, die schon damals mit ihren abwechslungsreichen Raumfiguren, geselligen Formationen und wunderschönen Melodien wahre Begeisterungsstürme hervorriefen – und die keineswegs nur mit langsamen, steifen und gemessenen Schritten getanzt wurden!

Teilnehmendenkreis: Eingeladen sind alle, die einen Sprung in die Geschichte wagen und einen heiter-höfischen Tanzstil kennenlernen wollen. Die Tagung wendet sich besonders an diejenigen, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit historischen Tänzen mitbringen.

Bitte mitbringen: leichte Tanzkleidung (keine Kostüme)

Beginn: Freitag, 17.05.2024, um 18:30 Uhr Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Gemeinsamer Beginn aller Tagungen um 20:00 Uhr
Ende: Montag, 20.05.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.

Tagungsbeitrag € 150,–/ € 70,– erm./ € 0,– (6-11J.)
Sonderpreis (2024)* € 120,–

U/V EZ € 264,–
U/V DZ p. P. € 230,–
U/V MehrbettZ p. P. € 218,–/ € 184,– erm./ € 165,– (6-11J.)

Link zu Flyer, Preisinformationen und Anmeldung

17.05.2024 – 20.05.2024

Teilnehmer: 8 bis max. 22
Anfänger


Kurs 2421 Internationale Folklore

Tänze, Rhythmen & Lieder der Internationalen Folklore

Tanzen:
Eine Fülle von einfachen bis schwierigeren Tänzen mit ihrem Reichtum an Bewegungsfolgen, kontrastreichen Musiken, wunderschönen Liedern und ungewohnten Rhythmen. Der Schwerpunkt liegt bei Tänzen aus Südost- und Osteuropa und der Roma, jedoch mit zahlreichen Ausflügen in andere Gebiete (Frankreich, Vorderer Orient). Wir tanzen am Morgen in zwei Gruppen einfachere Tänze für Teilnehmende mit weniger Vorkenntnissen und anspruchsvollere Tänze für Teilnehmer:innen mit Vorkenntnissen. Am Nachmittag tanzen wir gemeinsam mit beiden Referentinnen ein mittelschweres Programm.

Singen & Musizieren:
Musikstücke der Internationalen Folklore dienen als „Livemusik“ zum abendlichen Tanz. Gesungen werden Kanons und leichte, mehrstimmige Chorsätze aus verschiedenen Ländern.

Bitte mitbringen:
Leichte „Tanzkleidung“, bequeme Tanzschuhe o. ä. (glatte Sohle empfehlenswert), Gürtel, kleines Tuch (oder Jongliertuch), evtl. Stöcke, evtl. eigene Musik für den Abend, Instrumente (bitte bei der Anmeldung ankündigen!), Notenständer

Sommerkurs:
Beginn: Mittwoch, 29.05.2024, um 18:30 Uhr Abendessen.
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15 Uhr
Ende: Sonntag, 02.06.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Einstiegskurs 2463: 12. bis 14.07.2024
Herbstkurs 2441: 30.10. bis 03.11.2024
alle Infos im Flyer unter u.g. Link

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.
Tagungsbeitrag € 180,–/ € 90,– erm.
Sonderpreis (2024)* € 140,–

U/V Einzelzimmer € 313,–/ € 247,– erm.
U/V Doppelzimmer p. P. € 275,–/ € 221,– erm.
U/V Mehrbettzimmer p. P. € 248,–/ € 201,– erm.
Informationen zu Ermäßigungen bzw. Sonderpreis und Anmeldelink

29.05.2024 – 02.06.2024
12.07.2024 – 14.07.2024
30.10.2024 – 03.11.2024

Teilnehmer: 20 bis max. 40


Kurs 2455 KlangGemäuer: Sound & Movement Workshop

Erlebe die Verbindung von Musik, Bewegung und kreativem Ausdruck bei den "KlangGemäuer: Sound & Movement Workshoptagen" auf Burg Rothenfels.

Diese einzigartige Veranstaltung lädt Dich ein, in einer praxisorientierten Umgebung unter der Anleitung erfahrener Fachleute in die Tiefen der Musikproduktion, des Songwritings und der Verbindung von Musik mit Bewegung einzutauchen. 

Egal, ob Du neue Songwriting-Techniken erlernen, Deine Performance-Fähigkeiten verbessern oder einfach nur in einer kreativen und unterstützenden Umgebung experimentieren möchtest, "KlangGemäuer" bietet Dir die Gelegenheit, Deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. 

Musikproduktion: Grundlagen und fortgeschrittene Techniken der digitalen Medien. // Workshopleitung: Conrad Hornung
Songwriting: Techniken und Methoden zur Entwicklung und Umsetzung eigener Songs. // Workshopleitung: Dominik Faitsch & Jonas Horn
Sound & Movement: Erforschung der Beziehung zwischen Klang und Bewegung. // Workshopleitung: Marilen Veser & Simon Krickl 

Zielgruppe
Teilnehmende aller Erfahrungsstufen, die ihr Verständnis für Musikproduktion und Bewegung vertiefen möchten, sind herzlich willkommen.

Beginn: Donnerstag, 06.06.2024, um 18:30 Uhr Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15 Uhr
Gemeinsamer Beginn um 20 Uhr
Ende: Sonntag, 09.06.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.

Tagungsbeitrag € 30 / € 15 erm.

U/V EZ € 207 / € 162 erm.
U/V DZ p. P. € 207 / € 162 erm.
U/V MehrbettZ p. P. € 183 / € 145 erm.

Ermäßigt werden Tagungsbeitrag, Unterkunft und Verpflegung für Personen bis einschließlich 26 Jahre, Student:innen und Sozialhilfeleistungs-Empfangende auf Nachweis.
zur Anmeldng

06.06.2024 – 09.06.2024

Teilnehmer: 15 bis max. 30


Kurs 2422 GEDANKEN.strich – Schreibwerkstatt

Wortkünstlerinnen und Wortkünstlern von 16 bis 30 Jahren bietet diese Schreibwerkstatt eine Auszeit voller Kreativität in sommerlicher Atmosphäre. Unter Anleitung von Referent:innen wird in Workshop-Formaten an neuen Texten geschrieben und an Mitgebrachtem gearbeitet.

Ein Highlight für alle Schreibbegeisterten im Alter von 16 bis 30 Jahren!

Liebe Wortkünstler:innen von nah und fern, das GEDANKEN.strich-Wochenende auf der Burg Rothenfels ist eure Gelegenheit, euch ganz aufs kreative Schreiben zu konzentrieren und andere Schreibende kennenzulernen! Unter Anleitung von Wortbau e. V. werden wir in Workshops und in freien Formaten neue Texte schreiben und an Mitgebrachtem arbeiten.

Die sommerliche Burg mit ihrer idyllischen Lage bietet die ideale Atmosphäre, miteinander zu lernen, zu reflektieren und unseren Gedanken viel Raum zu lassen. Neben dem Kreativsein bleibt auch genug Zeit alleine zu entspannen oder die Burg gemeinsam spielerisch und sportlich zu entdecken.

Beginn: Freitag, 14.06.2024, um 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, 16.06.2024, um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen
Preise

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.
Tagungsbeitrag € 30,–/ € 30,– erm.

U/V Mehrbettzimmer p. P. € 122,– / € 97,– erm.

Ermäßigt werden Tagungsbeitrag, Unterkunft und Verpflegung für Personen bis einschließlich 26 Jahre und Sozialhilfeleistungs-Empfangende auf Nachweis.

Hier geht's zum
Flyer und zur
Anmeldung

14.06.2024 – 16.06.2024

Teilnehmer: 10 bis max. 20


Kurs 2462 Instrumentenköpfe schnitzen

Mit Vera Frey

In diesem Kurs geht es um das Schnitzen eines Kopfes für ein Streichinstrument Ihrer Wahl: Alle Instrumente der Gambenfamilie, Viola d‘amore, Pochette, aber auch Geige, Cello oder Kontrabass wären denkbar.

Vorkenntnisse sind nicht nötig – alle erforderlichen Techniken werden im Kurs vermittelt. Ein Gespür für die Werkzeuge und den Werkstoff Holz sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen sind von Vorteil.

Beginn: Donnerstag, 13.16.2024, um 18:30 Uhr mit dem Abendessen.
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15 Uhr.
Ende: Sonntag, 16.06.2024, um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.

Tagungsbeitrag € 200,– / € 100,– erm.
Sonderpreis (2024)* € 160,–

U/V Einzelzimmer € 255,– / € 199,– erm.
U/V Doppelzimmer p. P. € 221,– / € 175,– erm.
U/V Mehrbettzimmer p. P. € 197,– / € 158,– erm.

Ermäßigt werden Tagungsbeitrag, Unterkunft und Verpflegung für Personen bis einschließlich 26 Jahre und Sozialhilfeleistungs-Empfangende auf Nachweis.

*Der Sonderpreis (2024) ist ein Angebot für alle, die sich aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten nicht in der Lage sehen, den vollen Tagungsbeitrag zu zahlen und kann ohne Nachweis in Anspruch genommen werden. Dieser Preis deckt nur einen Teil unserer entstehenden Personal- und Raumkosten.

Hier geht's zu
Flyer und
Anmeldung

13.06.2024 – 16.06.2024

Teilnehmer: 6 bis max. 12


Kurs 2424 Der Clown in Dir - Humor trotz Sinn

mit Karl Metzler

In entspannter Atmosphäre wird Raum sein, die Qualitäten des Clownsspiels kennen zu lernen und mit ihnen zu improvisieren. Das Clown-Seminar führt uns auf die Spur, Sinn zu entdecken. Das Lachen meint es ernst und lässt Sinn hervorbrechen. Sinn ist zugleich schwer und leicht. Im Clownsspiel durchspielen wir die Zustände von Freude und Leid. So entzündet sich Zuversicht, Liebe, Zärtlichkeit und Mitgefühl. Es sind dies die Bewegungen der Seele, die unser gemeinsames Menschsein ausmachen. Das kindliche Gelächter verwandelt das scheinbar Unaushaltbare.

Der Kurs gibt durch eigenes Tun Einblicke in das Clownsspiel und schaut gleichzeitig auf den Hintergrund und die Gesetze von Clown und Humor.

Für die Teilnahme am Kurs braucht es keine besonderen Vorkenntnisse.

Beginn: Freitag, 14.06.2024, um 18:30 Uhr Abendessen
Anmeldung u. Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, 16.06.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Die Gesamtkosten ergeben sich aus dem Tagungsbeitrag und Kosten für Unterkunft/Verpflegung.

Tagungsbeitrag € 200,– / € 100,– erm.
Sonderpreis (2024)* € 180,–

U/V EZ € 169,– / € 131,– erm.
U/V DZ p. P. € 147,– / € 116,– erm.
U/V MehrbettZ p. P. € 131,– / € 105,– erm.

Ermäßigt werden Tagungsbeitrag, Unterkunft u. Verpflegung für Personen bis einschl. 26 J. und Sozialhilfeleistungs-Empfangende auf Nachweis.

*Der Sonderpreis (2024) ist ein Angebot für alle, die sich aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten nicht in der Lage sehen, den vollen Tagungsbeitrag zu zahlen und kann ohne Nachweis in Anspruch genommen werden. Dieser Preis deckt nur einen Teil unserer entstehenden Personal- und Raumkosten.

Flyer
Anmeldung

14.06.2024 – 16.06.2024

Teilnehmer: 10 bis max. 20
Anfänger und Fortgeschrittene


Kurs 2427 Musisch-kreative Familienwoche

Ein fröhliches Miteinander mehrerer Generationen für Kinder und Jugendliche von 5 bis ca. 15 Jahren mit Erwachsenen: Figurentheater, Bewegungstheater, Märchenspiel, Singen, Musizieren, Tanzen, Lagerfeuer, Spiele. Mit Thomas Glasmeyer, Kerstin Hofmann, Benjamin Uhle, Sandra Engler und Susanne Dill.

Eingeladen sind:
- Kinder/Jugendliche von 5 (Geschwister unter 5 Jahren werden von den Eltern betreut) bis ca. 15 Jahren und Erwachsene
- Eltern mit Kindern und Nachbarskindern
- Großeltern und Enkelkinder
- Tante, Onkel mit Nichten, Neffen, Patenkindern
- Lehrkräfte und Pädagog:innen aus der Kulturarbeit

Beginn: Dienstag, 30.07.2024, um 18:00 Uhr mit dem Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, 04.08.2024, um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.

Tagungsbeitrag € 180,– (ab 6J.) / € 0,– (0-5J.)
Sonderpreis (2024)* € 130,–

U/V Einzelzimmer € 306,–
U/V Doppelzimmer p. P. € 273,– (ab 12J.)/ € 242,– (6-11) / € 0,– (0-5J.)
U/V Mehrbettzimmer p. P. € 249,– (ab 12J.)/ € 218,– (6-11) / € 0,– (0-5J.)

*Der Sonderpreis (2024) ist ein Angebot für alle, die sich aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten nicht in der Lage sehen, den vollen Tagungsbeitrag zu zahlen und kann ohne Nachweis in Anspruch genommen werden. Dieser Preis deckt nur einen Teil unserer entstehenden Personal- und Raumkosten.

Hier geht's zum Flyer und zur
Anmeldung

30.07.2024 – 04.08.2024

Teilnehmer: 40 bis max. 50


Kurs 2451 Mehr als nur ein Schmuckstück

Edlen Schmuck selber schmieden unter professioneller Anleitung von Goldschmiedin und Schmuckdesignerin Mareile Hintze. Erlernen Sie die Grundtechniken des Goldschmiedens: Sägen, Biegen, Feilen, Löten und Oberflächengestaltung und gestalten Ihr eigenes, persönliches Kleinod.

Sie möchten einen einzigartigen Ring und noch ein weiteres schönes Schmuckstück selber schmieden? Sie lieben Schmuckstücke, die Ihnen sehr viel bedeuten und die für Sie ein persönlicher Begleiter sein sollen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Materialkosten können variieren, je nach Größe, Edelmetall und Gewicht des Schmuckstückes. Die Kosten für Edelmetalle richten sich nach dem pers. Verbrauch. Es kann Silber (925) und auch Gold (Vorbestellung) verarbeitet werden.

Die Materialkosten für einen einfachen schmalen Silberring betragen ab circa 30 €, ein breiter Ring kann 80 € und mehr kosten.

Beginn: Freitag, 16.08.2024, um 18:30 Uhr Abendessen
Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, 18.08.2024, um 12:00 Uhr Mittagessen

Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Tagungsbeitrag und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.
Tagungsbeitrag € 250,– /€ 125,– erm.
Sonderpreis (2024)* € 220,–

U/V EZ € 169,– /€ 131,– erm.
U/V DZ p. P. € 147,– /€ 116,– erm.
U/V MehrbettZ p. P. € 131,– /€ 105,– erm.
Die Konditionen für Ermäßigungen und Sonderpreis finden Sie hier

Flyer
und Anmeldung

16.08.2024 – 18.08.2024
Anmeldeschluß: 05.07.2024

Teilnehmer: 6 bis max. 8
Anfänger und Fortgeschrittene


Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Anbieter

Burg Rothenfels am Main
Tagungshaus & Jugendherberge

Bergrothenfelser Str. 71
97851 Rothenfels
Deutschland

Telefon: +49 9393 99 99 90
Telefax: +49 9393 99 99 99

E-Mail: verwaltung@burg-rothenfels.de
www.burg-rothenfels.de/bildung

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?