Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelZeichnung, Drucktechnik, Kalligrafie


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Zeichnung, Drucktechnik, Kalligrafie
87488 Betzigau, Deutschland (Allgäu)
Landkarte anzeigen
Homepage: www.kunstakademie-allgaeu.de

Kurzbeschreibung

Zeichnung, Druckgrafik und Kalligrafie sind Teil eines umfangreichen Kursangebotes aus vielen weiteren Bereichen an der Kunstakademie Allgäu. Lassen Sie sich von der Vielfalt und der unberührten Natur unserer Allgäuer Landschaft inspirieren! 

Kursangebot

Zeichnen, Drucktechniken

Unterkunft

Diverse Hotelgasthöfe und Privatunterkünfte in unmittelbarer Umgebung. Schauen Sie in das Unterkunftsverzeichnis: Unterkünfte 

Besondere Angebote

Die herrlich Allgäuer Voralpenlandschaft bietet ideale Wandermöglichkeiten (direkt vor den Toren der Kunstakademie) mit schönem Weitblick auf die Alpenkulisse. Bademöglichkeiten in unmittelbarer Nähe (Notzenweiher 20 Min Fußweg von der Kunstakademie). 

Kursleitung

Erfahrene Dozenten vermitteln ihr Wissen und Können in den Bereichen Bildhauen (Holzbildhauen, -Schnitzen, Motorsägen und Steinbildhauen), Malen (Aquarell, Acryll, Öl), Zeichnen, Collagen, Metallarbeiten, skulpturales Gestalten mit Bronze, Gips, Pappmache und Paperclay, Fotografie, Drucktechniken 

Preise

Die Preise, s. rechte Palte, verstehen sich inkl. MWSt
Bitte fragen Sie nach Rabatten bei der Buchung von jeweils 2 Kursen mit Stefan Bachmann oder Timo Becker 2020.

Unser gesamtes Kursangebot bis November 2020 mit ausführlichen Kursbeschreibungen finden Sie unter dem folgenden Link:
Kursangebot 

Kurse und Reisen

Kalligrafie mit Amrei Müller

Kalligrafie ist die Kunst des Schönschreibens von Hand. Heute greift man immer seltrner zu Stift und Papier. Dabei ist gerade die eigene Handschrift etwas sehr persönliches. Zurück zu Feder und Tinte und erfahren, wie kreativ und manchmal nahezu meditativ Schreiben sein kann. Das Alphabet der Humanistischen Kursive wird die Grundlage für eine große Zahl an Varianten sein. Preis: 280 bzw. 290 Euro

15.11.2019 – 17.11.2019 Angebot für Kurzentschlossene

Teilnehmer: max. 11
Anfänger und Fortgeschrittene


Kalligrafie - Experimentieren mit Schrift

mit Amrei Müller. Kalligrafie ist die Kunst des 'Schönschreibens' von Hand. Die Momente, in denen man heutzutage noch zu Stift und Papier greift, werden immer seltener. Dabei ist gerade die eigene Handschrift etwas sehr persönliches. Zurück zu Feder und Tinte und erfahren, wie kreativ und manchmal nahezu meditativ Schreiben sein kann. Preis: 290 Euro

15.11.2019 – 17.11.2019
04.04.2020 – 06.04.2020
13.11.2020 – 15.11.2020

Teilnehmer: max. 11
Anfänger und Fortgeschrittene


Aktzeichnen Basis mit Stefan Bachmann

Im menschlichen Körper sind sämtliche Formen der Natur enthalten. Am Anfang steht die zeichnerische Analyse von Körperlinie, Körperform, Konstruktion und Komposition etc. Ständige Perspektivwechsel sind dabei impliziert. Ziel ist die Schulung unserer Wahrnehmung sowie die Entwicklung einer eigenen künstlerischen Handschrift. zzgl. 20-40 Euro Modellhonorar je nach Anzahl der Teilnehmer. Preis:190

21.11.2019 – 22.11.2019

Teilnehmer: max. 10
Anfänger


Aktzeichnen - Kür mit Stefan Bachmann

Dieser Kurs dient der Erweiterung eigener Ausdrucksformen. Die Förderung der Assoziations- und Abstraktionsfähigkeit sowie des künstlerischen Experiments steht im Vordergrund. Anhand spezieller Körper-Raum-Licht-Szenarien untersuchen wir spielerisch verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten und erweiterte Formen der Zeichnung. Atmosphäre sowie emotionale Bildgehalt gewinnen an Bedeutung. Preis: 190 Euro

23.11.2019 – 24.11.2019

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Schnell Skizzieren mit Anja Güthoff

Mit wenigen Strichen locker skizzieren, das Wesentliche wie Perspektive und Bildaufbau darstellen. Das ist ein oft geäußerter Wunsch. Doch wie stellt man das an? Einfache Lockerungs- und Kreativübungen helfen weiter. Zusätzlich gilt es, bestimmte Denkmuster beim Zeichnen zu hinterfragen. Verschiedene Herangehensweisen führen zu verblüffenden und komplett unterschiedlichen Ergebnissen. Das Wissen darum erleichtert es zum Beispiel, Proportionen und Verkürzungen logisch zu erfassen. Preis: 290 Euro

26.02.2020 – 28.02.2020

Teilnehmer: max. 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Vorstudien zu Billdideen mit Sophie Schmid

Ein Zwischenschritt, der sich meist lohnt, bevor man anfängt zu malen, ist die Entwurfsarbeit. Was kommt in den Vordergrund, was nach hinten, in welcher Größe, wie dunkel, wie hell, in welcher Farbstimmung und -intensität? Wir spielen diesen Entwicklungs- und Optimierungs-Prozess anhand von Kompositions-Skizzen (auch in Farbe) durch und lernen so besser zu Planen, wie wir unsere Ideen optimal ins Format setzen, bzw. aufbauen. Egal, ob die Motive abstrakt, oder gegenständlich sind. 290 Euro

28.02.2020 – 01.03.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Fröhliches Zeichnen mit Wolfgang Steinmeyer

Nicht mit der üblichen Aquarellmalerei, sondern mit etwas ausgefallenen Techniken wie Papierdruck oder Abklatschbildern gestalten wir mit Tusche, Kreide, Aquarell und Buntstiften humorvolle Zeichnungen. Auch diverse Gegenstände und Figuren aus Draht können in Objektkästen integriert werden und es gibt jede Menge Tipps und Tricks rund ums Zeichnen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die pure Lust am Gestalten, fröhliche Fantasie und eine gute Prise Humor genügen vollauf. Preis: 380 Euro

05.03.2020 – 08.03.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Porträt mit Georg Kleber

Gezielte Übungen bringen uns dazu, unvoreingenommen wahrzunehmen. Wir betrachten das Modell aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, beachten Zwischenräume, zeichnen nur Schatten und üben uns im "Blindzeichnen". Unsere schematische Vorstellung kann zu diesen Wahrnehmungsübungen nichts beitragen, zieht sich zurück und macht den Weg frei für das pure Sehen.Auch Anfängern gelingt es mit dieser Methode, dem Modell ähnliche und ausdrucksstarke Porträts zu schaffen. Preis: 290 Euro, zzgl. Modellhonorar

07.04.2020 – 09.04.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Mut zum Skizzenbuch mit Prof. F. Scheinberger

Zeichnen & Skizzieren - Figur, Natur und Objekte durch spielerische Erweiterung der eigenen Kenntnisse erforschen. Vermittlung von "Basics" und zeichnerischen Experimenten. Wir entdecken gemeinsam unsere Umgebung, nehmen uns Zeit wieder genau hinzuschauen, sehen zu lernen. Vermittelt werden Basics und Protools; Technik und Kunst, Reflektion und Beobachtung. Wir zeichnen, skizzieren und malen. Wir bringen traditionelle und moderne Techniken ins Spiel. Preis: 430 Euro

13.04.2020 – 15.04.2020

Teilnehmer: max. 13
Anfänger und Fortgeschrittene


Situatives Zeichnen Bildkomposition

mit Piotr Sonnewend. Die Aufgabe wird zwei unterschiedliche Arbeitsmethoden verbinden. Sie umschließt Kalkül und Intuition. Sie ist klar definiert und gliedert sich in drei einfache, eng umrissene Arbeitsaufträge. Der eigentliche Inhalt: Grenzen einhalten, klare Zielvorgaben erfüllen. Gleichzeitig: Gestaltungsmöglichkeiten ausloten. Der Begriff Komposition bezieht sich auf Teile und deren Relationen zueinander; er setzt somit als Drittes eine Vorstellung vom Ganzen voraus. Preis: 290 Euro

27.04.2020 – 29.04.2020

Teilnehmer: max. 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Zeichnen ist der Idee am nächsten, Reinhard Michl

Das Thema, das Motiv kann, muss aber nicht von Bedeutung sein. Es geht bei der Zeichnung am allerwenigsten um das Was, sondern immer um das Wie. Will man etwas von der Welt um uns herum zeichnerisch erfassen, Gegenstände, Menschen, Tiere oder Landschaften, so erweist sich dies oft als äußerst komplex. Doch Zeichnen heißt auch weglassen, eine Konzentration auf Wesentliches. Preis: 290 Euro

01.05.2020 – 03.05.2020

Teilnehmer: max. 11


Form der Dinge Vol. 1 mit Stefan Bachmann

Es geht um ein Begreifen von Wirklichkeit: analytisch, forschend, sinnlich, kreativ, experimentell. Anhand unterschiedlicher Aufgabenstellungen erproben wir sukzessive eine breite Palette an zeichnerischen Möglichkeiten und Darstellungsformen: freies Zeichnen, analytisches Zeichnen, räumliches bzw. perspektivisches Zeichnen, konstruktives Zeichnen, konzeptuelles Zeichnen. Skizzenhaft oder langsam aufbauend. Gebunden oder frei. Preis: 290 Euro

12.05.2020 – 14.05.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Form der Dinge Vol. 2 mit Stefan Bachmann

Experimentelle Zeichnung, Mixed Media. Mit skizzenhafter Leichtigkeit und sezierendem Blick beobachten und lösen wir Dinge aus ihrem festgelegten Kontext. An den Nachmittagen dient uns dieses Material als Impulsgeber für experimentelle Form- und Bildfindungen. Wir sprengen die Form, befreien die Dinge aus den Zwängen von festgelegter Perspektive und mimetischer Abbildung auf der Suche nach einer eigenständigen Bildsprache und abstrahierten, hybriden Ausdrucksform. Preis 290 Euro

15.05.2020 – 17.05.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Es werde Licht! mit Line Hoven

Bilder kann man nicht nur zeichnen, sondern auch kratzen. Dabei ist der Schabkarton eine fast vergessene Zeichentechnik. Die Besonderheit liegt darin, Bilder zu schaffen, indem man feine weiße Linien in die schwarze Oberfläche des Kartons schabt und kratzt. Wo setzt man Licht, und wo lässt man Dunkelheit regieren? Nach einer Einführung in die Technik und ihre Einsatzmöglichkeiten setzen die Kursteilnehmer ein von ihnen mitgebrachtes Foto oder eine Zeichnung in Schabkarton um. Preis: 450 Euro

20.05.2020 – 24.05.2020

Teilnehmer: max. 10


Schnellzeichnen mit Timo Becker

Oft verlieren Linien ihren Reiz, sobald sie unsicher gezogen werden. Figuren wirken steif, Häuser charakterlos und Szenen belanglos. Ich möchte euch gern eine andere Art der Zeichnung zeigen. Schrittweise erarbeiten wir Techniken, die es euch ermöglichen, auch komplexe Gegenstände, Figuren, selbst ganze Kompositionen von außen nach innen zu zeichnen. Das hilft nicht nur unseren Linien, es gibt uns auch die Möglichkeit, sogar Gegenständen einen Charakter zu verleihen. Preis: 290

15.06.2020 – 17.06.2020

Teilnehmer: max. 12


10 Seiten Skizzenburch mit Timo Becker

Um eine Doppelseite ansprechend oder gar spannend zu gestalten, braucht es mehr als eine Reihe schöner Zeichnungen. Vor allem sind hier klare Entscheidungen gefragt: Motiv, Fokus, Technik, Blickführung, Licht, Schatten, Farbe, Schrift, Grund. Dabei erproben wir den gezielten Einsatz von Kontrasten verschiedenster Art. Basis unserer Arbeit ist in diesem Kurs die Zeichnung. Von hier aus darf es aber gern in alle skizzenbuchtauglichen Techniken weitergehen. Preis: 290 Euro

18.06.2020 – 20.06.2020

Teilnehmer: max. 12


Nackte Natürlichkeit mit Tanja Wilking

Dieser Kurs ist als Outdoor-Aktzeichnen konzipiert und findet ohne Dozent statt. Einzig und allein wird mit "Rodinmuse" als Modell gearbeitet. Daher ist wünschenswert, viel Freude am Malen und Zeichnen mitzubringen, kreativ zu sein und sich auf den Fluss des Gebotenen einzulassen. Örtlichkeiten, Positionen und Accessoires richten sich nach Möglichkeiten der Umgebung und auch nach Wetterlage. Es kann an der Akademie, auf den nahen Hügeln und am Weiher gezeichnet werden. Preis: 200 Euro

29.06.2020 – 30.06.2020

Teilnehmer: max. 10


Druckfrisch! mit Prof. Volker Lehnert

Polystyrolschaumplatten, das moderne Material, das leicht zu bearbeiten ist, eignet sich hervorragend für den Einstieg in die künstlerische Druckgraphik. Es bedarf nicht unbedingt einer Druckpresse oder besonderer Schneidewerkzeuge und lässt sich sowohl manuell als auch chemisch mittels Lösungsmitteln bearbeiten, so dass sich gestalterische Möglichkeiten bieten, die der traditionelle Holz- oder Linolschnitt nicht kennen. Es geht um neue Impulse für die eigene Arbeit. Peis: 480 Euro

27.07.2020 – 31.07.2020

Teilnehmer: max. 8


Freie Zeichnung mit Jana Troschke

Ob Form, Fragment oder einzelne Linie - alles was wir in den abgesteckten Raum des weißen Papiers werfen, schafft Bedeutung. Daraus dann eine funktionierende Ganzheit zu erschaffen, hat viel damit zu tun wie die Elemente zueinander stehen und in Beziehung treten. Die Leerstellen können zum Kommunikationsraum der angrenzenden Formen werden. Aber noch mehr wollen wir entdecken, wie der leere Raum auf dem Papier selbst zur Form wird. Preis: 380 Euro

29.08.2020 – 01.09.2020

Teilnehmer: max. 10


Akt- und Porträtzeichnen mit Piotr Sonnewend

Unter Akt- und Porträtzeichnen versteht man die bildnerische Darstellung des nackten menschlichen Körpers. Entscheidend für deren Gelingen ist es, die Proportionen des Körpers oder des Kopfes korrekt zu erfassen und die Plastizität der einzelnen Körper- und Kopfmassen in unterschiedlichen Ansichten eindeutig herauszuarbeiten. Eine Voraussetzung auch für bildnerische Tätigkeit, sie dient der Sensibilisierung der Wahrnehmung und der Klärung von Konzeptionen. Preis: 280 Euro + Modellhonorar

18.09.2020 – 20.09.2020

Teilnehmer: max.10


Kalligrafie mit Georges Wenger

Der experimentelle Umgang mit der eigenen Handschrift. Wir benutzen den Fotokopierer und arbeiten mit Vergrößerungen, Projektionen, Collagen und nach Bedarf auch in der dritten Dimension. Innovation, Improvisation und Kreation, Komposition und Dekomposition stehen in diesem Workshop im Vordergrund. Deshalb üben wir uns nicht im Kopieren von alten Serifenschriften, sondern konzentrieren den Blick auf uns selbst; in unser Inneres - wir konzentrieren uns auf die eigene Handschrift. Preis 450 Euro

30.09.2020 – 04.10.2020

Teilnehmer: max. 10


Zeichnen ohne Grenzen mit Katrin Roeber

In diesem Kurs erlernen wir mittels anschaulicher Zusammenfassungen die Grundlagen für gelungene Zeichnungen nach der Natur oder frischen sie auf. Ich erkläre Schritt für Schritt die Regeln der Perspektive, der Lichtwirkung und der Bildkomposition. Dazu kommen neue unkonventionelle Übungen für das Zusammenspiel von Auge und Hand und für Geschwindigkeit. Wir stellen das Bild auf den Kopf, konzentrieren uns auf unsichtbare Zwischenräume und scribbeln ornamentale Linien. Preis: 290 Euro

09.10.2020 – 11.10.2020

Teilnehmer: max. 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Drucken ohne Presse mit Sophie Schmid

Das "Drucken ohne Presse" funktioniert mit sehr viel größerer Leichtigkeit und ohne vergleichbaren (Zeit- und Kraft-) Aufwand. Wir verwenden Materialien, die sich einfach bearbeiten lassen, wie Moosgummi und Depron, kombinieren Drucktechniken untereinander und stellen so innerhalb von vier Tagen eine Fülle von Werken her. Der Papierliebhaber kommt voll auf seine Kosten, weil das Papier eine tragende Rolle für das Druckergebnis spielt. Das Experiment steht mit im Vordergrund. Preis: 380 Euro

31.10.2020 – 03.11.2020

Teilnehmer: max. 10


Vom Zeichnen zum Illustrieren mit Reinhard Michl

Wahrnehmung ist nie absolut, sondern immer auch eine Interpretation. Zeichnen bedeutet daher eine Vorstellung in die Welt zu bringen. Beim Illustrieren sind wir zudem einem Text verpflichtet. Aber illustrieren ist auch immer wieder der Versuch, dem Text ein Geheimnis abzulauschen und sichtbar zu machen - ein Geheimnis dessen sich der Autor vielleicht gar nicht bewusst war. Vorkenntnisse im Zeichnen oder Malen sind zu empfehlen. Preis: 450 Euro

30.10.2020 – 03.11.2020

Teilnehmer: max. 11


Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Kunstakademie Allgäu

Rotkreuzstr. 2
87488 Betzigau / Allgäu
Deutschland

Telefon: +49-(0)831-5750218
Telefax: +49-(0)831-5750222

E-Mail: info@kunstakademie-allgaeu.de
www.kunstakademie-allgaeu.de/

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?