Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelWindsbraut auf Ouessant


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Windsbraut auf Ouessant
F-29242 Ouessant, Frankreich (Bretagne)
Homepage: www.inselzeitreisen.de

Kurzbeschreibung

Ouessant, die Insel am Ende der Welt... ... oder an deren Anfang? Das Bretonische lässt beides zu. Und so lassen wir uns ein auf die Symbolik des keltischen Jahreskreises in dieser wilden Sanftheit. Federnder Heideboden, windumtoste Buchten, bizarre Felsformationen, das ewig wogende Meer – und vielleicht der Schatz einer Seejungfrau. 

Kursangebot

Körper-Geist-Seele

Unterkunft

Wir wohnen direkt am Rande des malerischen Dorfes Lampaul: Ty Grenig. Wir machen es uns gemütlich in einem modernen, geräumigen Haus, umgeben von 800qm Garten,mit eigener, möblierter Terrasse und Wohn-/Esszimmer. Jedes Doppelzimmer verfügt über ein eigenes Bad. 

Verpflegung

Vollpension mit Frühstück, Lunchpaket für die Wanderungen und Abendessen à la francaise an 4 von 6 Abenden. In der Küche darf auch zwischendrin geknabbert werden. Die Zutaten für unsere Mahlzeiten stammen hauptsächlich aus regionalem Anbau. Der Augenmerk liegt auf biologisch erzeugten Lebensmitteln. 

Besondere Angebote

Einführung am Cromlec'h, einem jungsteinzeitlichen Steinkreis und Kraftort.
Impulse, Begleitung und und persönliche Betreuung.
Schwellengang.
Individuelles Natur-Coaching (optional) 

Kursleitung

Ursula Stroux: Kulturwissenschaftlerin, Wildnispädagogin und Natur-Coach, Erzählerin und seit über 25 Jahren Bretagne-Reisende. Sie verbindet auf einzigartige Weise Märchen und Legenden mit einem tieferen Sein in der Natur, um Wege zu ebnen und Zugänge zu öffnen – im Außen wie im Innen. 

Preise

1198,-€ (Einzelzimmer-Zuschlag 180,-€)

Zusatzbaustein: Waldfee in Brocéliande 07.-15.09.2019: 1290,-€ (Einzelzimmer-Zuschlag 150,-€) 

Kurse und Reisen

Vollmond über dem Cromlec'h Windsbraut auf Ouessant

Wir erforschen den keltischen Jahreskreis, authentisch und kraftvoll in seiner Symbolik, indem wir nach einer Einführung an einem echten steinzeitlichen Steinkreis Ouessant gemäß der vier Himmelsrichtungen erwandern. Die Märchen und Legenden der Insel begleiten uns dabei. Individuelle Wege sind erwünscht und finden ihren künstlerischen Ausdruck am Wegesrand (LandArt). Eine märchenhafte Auszeit für die Seele, einfühlsam und professionell begleitet. Kombination mit "Waldfee" möglich!

15.09.2019 – 21.09.2019 Angebot für Kurzentschlossene
21.06.2020 – 27.06.2020

Teilnehmer: 4 bis 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Achtsame Bärin, Ursula Stroux

Lichthausen 1a
85302 Gerolsbach
Deutschland

Telefon: +49 - (0)173 - 8464756

E-Mail: ursula@achtsame-baerin.org
www.achtsame-baerin.org

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?