Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelWasserburg Rindern


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Wasserburg Rindern
Kleve am Niederrhein
47533 Kleve, Deutschland (Niederrhein)
Homepage: www.mobile-goldschmiedekurse.de

Kurzbeschreibung

Ursprünglich war die Wasserburg Rindern ein 1654 im niederländischen Barockstil errichtetes Landherrenhaus. 1666 erwarb der brandenburgische Kurfürst Friedrich Wilhelm das Gebäude samt umgebenden Gelände, um den von Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen angelegten Klever Tiergarten zu erweitern. Anfang der fünfziger Jahre wurde der Baukörper vom Bistum Münster erworben und von 1954 bis 1955 neu aufgerichtet. Im Januar 1956 zog die 1949 gegründete Landvolkshochschule von Haus Freudenberg bei Kleve in die Wasserburg Rindern um. Ab 1960 wurde der Komplex durch zusätzliche Bauten sowie um die Hauskapelle erweitert. Heute ist die Wasserburg Rindern eine zeitgemäß ausgerüstetes Tagungshaus für die Erwachsenenbildung. 

Kursangebot

Unterkunft

Die Wasserburg Rindern verfügt über Ein- (18) und Zweibettzimmer (36), alle mit Dusche und WC, darunter auch behindertengerechte Doppelzimmer.

Das Tagungshaus verfügt über neun moderne Tagungsräume in der Größe von 20 qm bis 160 qm, sowie einige kleinere Konferenz- und Besprechungsräume. 

Verpflegung

Die Küche verpflegt Sie im Rahmen einer Vollpension: Frühstück, Mittagessen, Kaffee&Kuchen, Abendessen. Zusätzlich steht Ihnen das Bistro zur Verfügung, hier finden Sie gekühlte Getränke zur Selbstbedienung. Im Sommer kann auch unsere große Terrasse am Seeufer genutzt werden. 

Besondere Angebote

Zur besonderen Atmosphäre des Hauses trägt die offene Parklandschaft zwischen zwei niederrheinischen Kolken bei.

Die Hauskapelle will den Gästen geistliche Impulse ermöglichen und ist täglich geöffnet für Besinnung, Betrachtung und Meditation. 

Kursleitung

In den kreativen Einkehrtagen der Goldschmiedemeisterin Katja Osterhoff-Genz und ihrem Mann Bernd Genz können Sie die Grundtechniken des Goldschmiedehandwerks wie das Sägen, Feilen, Löten, Punzieren, Ziselieren, Polieren u.v.m. erlernen. 

Preise

Die Teilnahmegebühr für das kreative Wochenendseminar von Freitag bis Sonntag liegt bei 220,00 Euro im Doppelzimmer und bei 240,00 Euro im Einzelzimmer. 

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Goldschmiede Osterhoff-Genz

Andreasstrasse 11
45721 Haltern am See
Deutschland

Telefon: +49-(0)2364-9570901

E-Mail: Bernd.Genz@t-online.de
www.mobile-goldschmiedekurse.de

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?