Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelMalen im Kloster Bernried

Mal- und Zeichenkurs im Kloster Bernried am Starnberger See


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Landkarte anzeigen

Es ist halb sieben Uhr morgens, heute Nacht bin ich drei mal von der Stille aufgewacht. Ich habe mich bemüht etwas zu hören aber da war nichts.
Wann habe ich das letzte mal nichts gehört, ich konnte mich nicht erinnern?
Jetzt erscheinen mir die Kirchenglocken wie ein freudiges Konzert, ein neuer Tag beginnt, ich freu mich schon darauf.

Ich habe noch nie so schöne Methusalem-Bäume gesehen wie in Bernried.

Alt möcht ich werden, wie ein alter Baum, mit Jahresringen längst nicht mehr zu zählen, mit Rinden die sich immer wieder schälen, mit Wurzeln tief, dass sie kein Spaten sicht.
Louis Fürnberg

Liebe Tanja, deine offene und wertschätzende Herangehensweise, die jedem seinen Raum gegeben hat. Die kleinen Theorieeinheiten und das morgendlich „Warmmachen“. Deine umfangreiche Erfahrung in allen Techniken.
Ich könnte mir auch gut vorstellen, mal einen Kurs mit bestimmtem Thema bei Dir zu machen (z.B. Porträt….). Ich finde Deine Offenheit und Wertschätzung sehr wohltuend. Du hast einen guten Blick, wer was braucht und auch in Deiner „Endbewertung“ war ich überrascht, was Du noch so erwähnt hast.

Ich habe die für mich zu gestaltene Zeit genossen, und habe einige Erkenntnisse, die mich weiterbringen konnten – beruflich und privat.
Meinem Mann gefällt mein Bild sehr gut, ich arbeite es noch etwas aus.

Sehr gut sind die morgendlichen „Warmlaufübungen“ und der Theorieteil.
Liebe Tanja, du machst das wirklich klasse. Deine Geduld und dein Einfühlungsvermögen gepaart mit einer guten Portion Humor sind eine optimale Mischung. Ich hatte das Gefühl,dass du jeden von uns in dieser Woche ein Stück weiter gebracht hast. Gratuliere !


Morgendliche Auftaktrunde und die Theorieeinheit am Vormittag je nach Interesse (hatte so etwas wie Workshop-Flair ;-)) schön war auch, dass wir einmal am späten Nachmittag noch mal alle zusammen im Garten gezeichnet haben. Wir konnten dich jederzeit fragen, wenn wir nicht weiter wußten. Das war schön und absolut hilfreich. 

Der Veranstaltungsort

Abstand und Ruhe beim Malen im Kloster Bernried

Mal - und Zeichenkurse im Kloster Bernried, direkt am Starnbergersee. Endlich mal wieder Zeit zum Malen und Zeichnen. Kreatives Arbeiten in wertschätzender Atmosphäre. Auch für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.

Termine und weitere Informationen


Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Kunst und Kommunikation
Tanja Gnatz

Kapellanger 35 b
82281 Pischertshofen/Egenhofen
Deutschland

Telefon: +49 - (0)8145 - 928 56 60

E-Mail: tanja.gnatz@t-online.de
www.tanjagnatz.de

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?