Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelNatur und Kunst

Die Kunst sei ja die Schwester der Natur, sagt ein Sprichwort. Und wenn das so ist, dann sind die beiden Schwestern unter anderem hier zuhause.


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Landkarte anzeigen

Donnerstag, 13. Januar 2011
Natur und Kunst

Warum ich nun persönlich die beiden immer wieder miteinander in Verbindung bringe, kann ich gar nicht genau sagen. Weil mir beide so sehr am Herzen liegen, ist wohl die einfachste Erklärung. Egal, man muss auch nicht immer alles erklären. Die Kunst sei ja die Schwester der Natur, sagt ein Sprichwort. Und wenn das so ist, dann sind die beiden Schwestern unter anderem hier zuhause.

Das Bild-Werk Frauenau im Bayerischen Wald ist ein internationaler Treffpunkt für Künstler und Kunstbegeisterte aus der ganzen Welt. Sowohl in der Internationalen Sommerakademie als auch in Wochenendseminaren werden Kurse mit dem Schwerpunkt Glas sowie Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik, Keramik aber auch Theater und Gesang angeboten und vieles mehr. Geleitet werden die Kurse und Workshops von renommierten Künstlern, die zum Teil schon seit vielen Jahren hier unterrichten und unterschiedlicher nicht sein könnten, in ihrer Kunst, ihrem Stil und ihrer Persönlichkeit.

Ein bis zwei Wochen in Frauenau zu sein, zu werkeln, und gleichzeitig mitten in der Natur, war für mich immer so eine richtige Auszeit. Herrlich!

Das erste Mal war ich vor fast zehn Jahren dort. Holzschnitt. Gretel Eisch, eine wunderbare Frau und Künstlerin, und Mitbegründerin des Bildwerks, war damals meine Kursleiterin. Sie arbeitet, so wie die meisten Tutoren in Frauenau auch an ihren eigenen Werken, was ich sehr spannend finde. Sie beim Schaffen zu beobachten ist eine grosse Bereicherung, denn sie arbeitet so intuitiv, die Bilder entstehen, als ob sie vorher gar nicht gewusst hätte, was dabei rauskommt.

Der Holzschnitt ist irgendwie meins. Ein natürliches Material, dass einen auch manchmal überrascht und ich frage mich ob Bild schon immer darin gewesen ist. Die Druckvorlagen bleiben, man kann ganz viele Drucke machen und doch ist jedes Bild individuell.

Einige Jahre später war ich auch noch mal eine Woche bei Gretel, diesmal zur Holzbildhauerei. Das war auch was ganz Besonderes, weil wir dabei draussen standen und tagein tagaus an unseren Werken arbeiteten. Ich wusste damals noch nicht, dass ich mir eine Fruchtbarkeitsgöttin geschnitzt hatte!

Bei meiner Arbeit hat mich damals ein toller Berliner Künstler – Kedron Barrett – mit einem Glasdruck verewigt. "The artist and her model was the model of the artist."

Der Rest ist Geschichte. Mit dem zweiten Naturkind im Bauch nahm ich mir noch einmal eine Woche Urlaub und besuchte einen Kurs bei Pavel Roucka. Freie Malerei.

Jetzt wo ich so schreibe kriege ich unheimlich Lust, wieder mal was zu machen! Zur Kunst zu finden, zur Natur und ein bisschen zu mir selbst. 

Der Veranstaltungsort

Bild-Werk Frauenau - Bildhauerei, Keramik, Druck

Stimmbildung, kreative Drucktechniken, Bildhauerei und mehr. Wochenendkurse oder 8- bis 17-tägige Kurse während der Internationalen Sommerakademie. Kurssprachen sind Deutsch und Englisch.

Termine und weitere Informationen


Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Anbieter

Bild-Werk Frauenau

Moosaustr. 18a
D-94258 Frauenau
Deutschland

Telefon: +49 - (0)9926 - 18 08 95
Telefax: +49 - (0)9926 - 18 08 97

E-Mail: info@bild-werk-frauenau.de
www.bild-werk-frauenau.de

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?