Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelReisebericht Malreise in die Toskana

Ich war noch nie in der Toskana und hatte noch nie an einer Malreise teilgenommen. Es war also eine Premiere. Und wie sich herausstellen sollte, eine außerordentlich gelungene!


weitere Fotos:  1  2  3  4 

Landkarte anzeigen

Bilder von der Toskana hatte ich schon gemalt. Alle, die meine Bilder angeschaut haben, wussten sofort, dass es ein Motiv aus der Toskana ist, typische Häuser in gelb-orangener Farbe, Zypressen und Olivenhaine. Und genauso sah es aus, als wir in Podere Toraglia ankamen!

Wir wohnten in dem hübschen Landhaus in Podere Toraglia mit seiner Dependence. Die Zimmer waren nicht gerade komfortabel aber stilvoll eingerichtet. Die Betten solide, das Bad im italienischen Landhausstil ursprünglich, aber war trotzdem toll. In diesem Zimmern taucht man in eine andere Welt ein. So muss ein Künstlerurlaub sein – reduziert auf das Wesentliche und es hat trotzdem nichts gefehlt.

Das Essen war gigantisch, unsere Köchin hat uns mit toskanischen Gerichten verwöhnt, Monika hat uns Tee von Pfefferminze und Salbei aus dem Garten aufgebrüht – lecker! Meine Miturlauber haben sich an dem selbstgemachten Hauswein erfreut.

Morgens nach dem Frühstück an einer langen Tafel im Freien, haben wir gemalt und an unseren Nanas gearbeitet. Jeden Tag sah man den Fortschritt, zuerst das Drahtgeflecht, dann die ersten Schichten mit Papier, dann alle Nanas mit weißer Farbe angemalt und zum Schluss wurden sie dann farbig. Und sie sind alle etwas geworden! Auch diejenigen unter uns, die zu Beginn etwas zauderten, weil sie noch nie etwas Derartiges gemacht hatten, konnten ihr Werk sehen lassen. Der andere Teil der Gruppe hat verschiedene Techniken der Acrylmalerei ausprobiert. Die Maler hatten ihre Tische auf der Wiese im Schatten der Bäume aufgebaut. Da lässt es sich vortrefflich malen, nicht schlimm, wenn mal was daneben geht und immer an der frischen Luft mit Blick auf die toskanische Landschaft.

Am Nachmittag konnte man Ausflüge in die Umgebung machen, nach Lucca, oder Pisa, in den Pool springen oder einfach im Liegestuhl relaxen. Aber oft waren wir so im Mal- und Nanafieber, dass wir auch am Nachmittag den Pinsel geschwungen, bzw. die Papierbahnen auf unsere Nanas geklebt haben.
An einem Tag haben wir uns aber gemeinsam auf den Weg in den Tarot – Garten von Niki de St. Phalle gemacht. Das war wirklich ein Erlebnis. Das muss man gesehen haben, diese Farben, diese monumentalen Skulpturen und dabei in jedem Detail liebevoll gearbeitet. Ich war nur noch am Fotografieren und total begeistert.

Am Ende unseres Urlaubs hat Monika in einer Finissage unsere Werke ausgestellt. Es war echt beeindruckend, was da in den paar Tagen entstanden ist. Meine Nana steht jetzt im Kräuterbeet in meinem Garten und die anderen Kunstwerke haben bestimmt auch ihren Platz gefunden. Es hat richtig Spaß gemacht, kreativ zu sein mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Anleitung von Monika. Und wir haben uns alle prima verstanden, offenbar schlägt in uns allen ein Künstlerherz. Das nächste Mal will ich wieder mit, vielleicht mal nach Griechenland nach Amorgos, vielleicht auch mal Aquarell. Die Malsachen im Rucksack und dann wandern und immer wieder rasten zum Malen, das wäre auch etwas für mich.

Brigitte Kuntzer 

Der Veranstaltungsort

Acrylmalerei oder Nana-Objekt in der Toskana

Im stilvollen Landgut Podere Toraglia, mit eigenem Pool, inmitten der toskanischen Hügel, erleben Sie eine "kre-aktive" Ferienwoche. Sie können entweder eine fröhliche, bunte Nana gestalten, oder sich der abstrakten Malerei mit Acrylfarben widmen. Bei einer weiten Anreise bietet es sich an, zwei Wochen zu kombinieren und sowohl zu malen als auch eine Nana zu gestalten

Termine und weitere Informationen


Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Monika Reske

Leiblweg 26
D-70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 - (0)711 - 81 28 20

E-Mail: mo-reske@t-online.de
www.mo-reske.de

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?