Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelFreie Malerei Berlin - Reisebericht

Als blutige Anfängerin hatte ich schon so meine Bedenken, ob gleich ein Intensivkurs – und dann auch noch bei einer namhaften Künstlerin – überhaupt das Richtige für mich sei. Aber Du schriebst und sagtest mir auch noch mal am Telefon, dass auch Anfänger immer willkommen seien und so wagte ich das Abenteuer.


weitere Fotos:  1  2  3  4 

Zum Glück, kann ich nur sagen, denn es waren sieben unglaublich bereichernde Tage für mich, die ich nicht missen möchte! Unsicher, zögerlich und ziemlich ratlos stand ich am Sonntag Morgen vor meinem Stück Leinwand, die wir fünf Teilnehmerinnen am Vorabend ja gemeinsam mit Dir zum Leben erweckt hatten. So viele Farben, Formen, ein wildes Durcheinander… niemals würde es mir gelingen, daraus etwas für mein Auge Gefälliges zu schaffen!

Im Laufe der Woche bekam ich – gut dosiert und immer so, dass ich es Schritt für Schritt umsetzen konnte – wertvolle Tipps von Dir und so langsam wurde aus dem „Anstreichen“ ein Malen. „Diese Form solltest du erhalten, hier die Begrenzungen klarer herausarbeiten, links noch mehr Licht hereinbringen. Und lass nur ja diesen Rostton stehen, auch wenn Du ihn scheußlich findest. Das ergibt einen ruhigeren Hintergrund“… das waren u.a. Deine Worte. Dazu immer mal wieder ein Lob, wenn Du kleine Fortschritte bei mir feststelltest. Das tat gut… Und siehe da! Pinselstrich für Pinselstrich entwirrte sich das Durcheinander und plötzlich entstanden Blätter und Blüten.

Auch sehr bereichernd war, dass ich mir von den anderen Kursteilnehmerinnen so einiges abschauen konnte und durfte, und dass immer mal wieder ein aufmunterndes Wort von links oder rechts kam, wenn ich vor der nächsten „Schaffenskrise“ stand.

Fazit: eine rundum gelungene Woche mit unzähligen neuen Eindrücken, Inspirationen und der festen Entscheidung, im kommenden Frühjahr unbedingt in die Casa Pittura zu kommen.

Danke für alles.
Doris 

Der Veranstaltungsort

Freie Malerei, Berlin Kreuzberg Intensivwoche Freie Malerei Berlin

Mitten im pulsierenden Kreuzberg finden die Intensivwochen statt. Das großzügige Atelier in der ehemaligen Fabriketage (Hinterhof) bietet alles was das Malen schön macht: Platz, Licht, Ruhe, Maltische, Teeküche, Pinselwaschplatz und eine professionelle Beleuchtung.

Termine und weitere Informationen


Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Anbieter

Atelier Astrid Albers

Oranienstrasse 9
10997 Berlin
Deutschland

Telefon: 0039 348 516 75 71

E-Mail: astrid@malreisen-italien.de
www.malreisen-italien.de

Für das Angebot sowie die Bilder, Texte und Links auf dieser Seite ist ausschließlich dieser Anbieter verantwortlich.

Weitere Kurse / Reisen dieses Anbieters


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?