Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Sortieren nach
Ländern   Themen   Anbietern  

Für Kurzentschlossene

Deutschland

Resin -Gestalten und Arbeiten mit Kunstharz -Resin -Gestalten und Arbeiten mit Kunstharz -

11.02.2023
Resin, Kunstharz, ein spannendes Material, das sich vielfältig einsetzten lässt. Wir bieten hier einen Grundkurs an mit vielen Infos und praktischen Übungen auf und mit unterschiedlichsten Materialien. Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich einfach an, unter Mail kunsttreff-erkelenz@gmx.de oder im Atelier Di und Do 10 - 18 Uhr und Mi 16 - 22 Uhr. Wir freuen uns auf Euch. mehr ...

Schreibwochenende - Literarische StilmittelSchreibwochenende - Literarische Stilmittel

10.03.2023 – 12.03.2023
Am besten ist es, eine Geschichte zu schreiben, wie man sie erzählen würde. Das ist erst einmal eine gute Idee. Doch eine geschriebene Geschichte bietet weit mehr Möglichkeiten: - Rückblicke - Dialoge - Erzählperspektive - Erzählzeit und erzählte Zeit - Figurencharakterisierung - Figurenkonzeption - Prämisse - u. v. a. An diesem Wochenende gehen wir diese verschiedenen Stilmittel mit kreativen Schreibimpulsen an. Diese kannst du nutzen, um deine eigene Idee umzusetzen oder um erst eine Idee zu entwickeln. Termin: 10.03.2023, 17.00 - 20.00 Uhr 11.03.2023, 10.00 - 17.00 Uhr 12.03.2023, 10.00 - 13.00 Uhr Die Teilnahme ist in Präsenz im Schreibraum von Schreibkultur.online in Potsdam möglich oder online per Videokonferenz. An einem zweiten Wochenende erfährst du, wie du einen Roman und den Spannungsbogen aufbauen kannst. An einem dritten Wochenende schreibst du ein Verlagsexposé und weitere verlagsrelevante Unterlagen, damit dein Roman in die Welt gehen kann. Alle drei Wochenenden sind im Paket buchbar oder einzeln. Weitere Informationen erhältst du auf https://schreibkultur.online mehr ...

Transformative MalereiTransformative Malerei

04.02.2023
12.02.2023
05.03.2023
Transformative Malerei – Erfüllungs-Kurs-Visionsboard – Tageskurs Kreiere aus der Liebe heraus deine persönlichen Visionen in deinem Umfeld: Erschaffe dir unter professioneller Anleitung der Bewusstseinsöffnungs-Expertin und Künstlerin Petra Wenski-Hänisch, innerhalb der Kraft der Naturprinzipien, dein persönliches Visionsboard. Angeleitet wird das Zeit/Raum-Gefüge durchschritten, um in die Vergangenheit zu schauen, um in dem Momentum, deinem momentanen Schwung zu sehen, wo du gerade stehst und um dir deine Zukunft im persönlichen Umfeld hochschwingend zu kreieren. In der Energie deines Bewusstseins und der Naturprinzipien wird altes Unnützes abgelöst und aufgelöst, Nützliches gehalten und Neues für „ein erfülltes vitales Leben in Leichtigkeit“ kreiert. Erkenne dein Potenzial, deine Talente, deine Gaben und dein Bewusstsein in der Kraft der Naturprinzipien und bringe sie in dein Leben. Im Kurs enthalten ist das Merkbuch: Hole dir dein Geschenk ab auf https://vision.kunst-energie-regenbogen.de, dann siehst du, welche Kraft hervorgebracht wird, um sich sein Leben in Leichtigkeit zu gestalten. Das Geschenk ist ein Merkbuch damit du deine Aufschriebe für erste Schritte zur Erreichung eines erfüllten vitalen Lebens in Leichtigkeit formulieren kannst. Buchung zum Erfüllungs-Kurs-Visionsboard: Nutze den Visionsboard-Kurs um dir „dein erfülltes vitales Leben in Leichtigkeit“ für dich auszurichten. Aktiviere durch die kreative Arbeit in deinem Bewusstsein deine Selbstheilungskräfte. Buche deinen persönlichen Termin, um die Möglichkeit deiner Kraftentfaltung in der Reservierung zu haben. Termine werden individuell abgestimmt (e-Mail, Telefon (07533 – 9361682), WhatsApp (0176 72409840) ). Der Kurs kann Online oder im Atelier in Dingelsdorf durchgeführt werden. Die genannten Termine sind Vorschläge, individuelle Termine gerne auf Anfrage. Der Termin kann auch um einen weiteren Tag verlängert werden. mehr ...

Kreative Auszeit im DoppelKreative Auszeit im Doppel

05.03.2023
Wir entzünden gemeinsam den kreativen Funken und dann entscheiden Sie: Schreiben oder malen? Oder beides? Ihre Idee, Ihre Umsetzung, unsere Begleitung. Zu Beginn steht ein kreativer Funke oder auch eine Idee, die vielleicht schon lange in Ihnen schlummert. Wir stimmen uns gemeinsam durch eine offene Fantasiereise ein, dann haben Sie die Wahl: Möchten Sie Ihre Idee schreibend ausarbeiten? Oder lieber malend? Beides ist möglich. Im Pachamama Yogastudio wird geschrieben, im Atelier, gleich gegenüber, wird gemalt. Sie können auch beides verknüpfen! Zwischendurch können Sie Ihren mitgebrachten Snack in Gesellschaft andere Kreativer genießen oder ausgewählte Snacks aus dem „Café im Süden“ bestellen. Getränke stehen zur Verfügung. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eventuell einen Snack mit. In Kooperation mit "Das Atelier", Nockhergasse 2, Bad Tölz. Zeit: 10:00 bis 14:00 Uhr Kosten: 35,-€ inkl. Material mehr ...

Akademisches Kurzstudium Skulpturen BodenseeAkademisches Kurzstudium Skulpturen Bodensee

24.02.2023 – 26.02.2023
Akademisches Kurzstudium im Atelier – Skulpturen am Bodensee Einzelunterricht oder Kleinstgruppen (max. 3 Personen). Größere Gruppen und zusätzliche Termine auf Anfrage. Das akademische Kurzstudium im Atelier für aufbauende / modellierende Skulpturentechniken, z.B. im Bronzeguss oder Silberguss im Wachsausschmelzverfahren, Ton und andere. Zuerst findet eine Einweisung in die verschiedenen Möglichkeiten der Modellierung sowie der nachfolgenden Bearbeitungsverfahren statt. Dann kann jeder Teilnehmer individuelle Entwürfe erarbeiten und für die Umsetzung wird der Schwierigkeitsgrad, die Materialauswahl und die Vorgehensweise mit jedem Einzelnen besprochen. Die Kursleiterin und diplomierte Designerin, steht mit Rat und Tat zu Seite. Die Form wird mit verschiedenen Profi-Wachsen für den Guss oder aus anderen Materialien wie Ton modelliert. Dabei können z. B. auch persönliche Schriftbotschaften, Symbole oder Signets eingearbeitet werden. Der Kurs findet im Atelier in Konstanz statt. Nach dem Kurstermin werden die Teilnehmer ca. 4 bis 6 Wochen danach informiert, um die fertigen Objekte abzuholen (Guss, Brand, …). Auf Wunsch können diese auch mit der Post zugeschickt werden. Die Guss-, Brand- und Materialkosten richten sich nach der Größe, der Materialart und der Schwierigkeit des Objektes und werden im Kurs abgerechnet. Dozentin: Petra Wenski-Hänisch Programm/Ablauf: 10:30 – 15:30 Uhr Kurszeit Pausen können frei nach Bedarf genommen werden. Material: Je nach gewünschtem Schwerpunkt und Technik besteht unterschiedlicher Materialbedarf. Jeder kann sich selbst Material mitbringen oder nach Absprache im Vorfeld vor Ort erwerben. Für die Planung bitte ich in jedem Fall vorab um eine Abstimmung mit welcher Technik und welchem Material zu welchem Thema gearbeitet werden möchte. (Kontakt: info@atelier-regenbogenkunst.de). Verpflegung Essen und Getränke in Selbstverpflegung. Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden. 3 Tage, 900 Euro mehr ...

Akademisches Kurzstudium Malerei BodenseeAkademisches Kurzstudium Malerei Bodensee

17.02.2023 – 19.02.2023
Akademisches Kurzstudium im Atelier im Bereich Malerei am Bodensee. Einzelunterricht oder Kleinstgruppen (max. 3 Personen). Größere Gruppen und zusätzliche Termine auf Anfrage. Landschafts- und/oder Tiermalerei, Porträtmalerei und figürliche Malerei: modern oder traditionell in verschiedenen Techniken, Menschen in verschiedenen Körperhaltungen studieren und malerisch, zeichnerisch umsetzen in Verbindung mit abstrakter Malerei mit Farb-Formen-Gestaltungs-Lehre. Jeder Teilnehmer kann in seiner gewählten Technik mit professioneller Unterstützung der Dozentin und Diplom-Designerin (FH) Petra Wenski-Hänisch Stimmungen, Schwingungen, Einschätzungen oder Betrachtungen erforschen und entwickeln. Z.B. kann sich der Teilnehmer in der Porträtmalerei in seiner Maltechnik mit Charakteren, Mimik, Gestik und Gefühlen beschäftigen. Zur Ergänzung der figürlichen Malerei kann bei Bedarf ein Aktmodell zur Verfügung stehen, um anhand des Modells in der gewählten Technik das Auge zu schulen und seinem Stil einen analytisch reflektierenden Ausdruck zu verleihen. In der Schreibkunst / Kalligrafie mit Botschaften/Symbolen, können Botschaften in der bildenden Kunst wiedergeben werden, wie Symbole oder Texte, um gerne auch in den anderen Themen entstandene Kunstwerke zu ergänzen oder komplett für sich zu stehen. Dozentin: Petra Wenski-Hänisch Programm/Ablauf: 10:30 – 15:30 Uhr Kurszeit Pausen können frei nach Bedarf genommen werden. Material: Je nach gewünschtem Schwerpunkt und Technik besteht unterschiedlicher Materialbedarf. Jeder kann sich selbst Material mitbringen oder nach Absprache im Vorfeld vor Ort erwerben. Für die Planung bitte ich in jedem Fall vorab um eine Abstimmung mit welcher Technik und welchem Material zu welchem Thema gearbeitet werden möchte. (Kontakt: info@atelier-regenbogenkunst.de). Verpflegung Essen und Getränke in Selbstverpflegung. Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden. 3 Tage, 900 Euro mehr ...

Ukulele, Ukulele, Ukulele! (Anfänger)Ukulele, Ukulele, Ukulele! (Anfänger)

24.03.2023 – 26.03.2023
DER WORKSHOP Auf kaum einem anderen Instrument fällt der Einstieg so leicht wie auf der kleinen, hawaiianischen Schwester der Gitarre! Anhand vieler bekannter Songs wird in diesem Kurs alles vermittelt, was man für die Liedbegleitung auf der Ukulele braucht und sogar noch einiges mehr. Angefangen mit der richtigen Haltung des Instruments, über verschiedene Spieltechniken bis hin zu tollen Rhythmusvariationen. Der Spaß am gemeinsamen Lernen, Spielen und Singen steht dabei natürlich die ganze Zeit im Vordergrund! VORKENNTNISSE Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse und Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen SONSTIGES Wenn vorhanden, bitte eigene Ukulele mitbringen. Es stehen aber auch kostenlos Leihinstrumente zur Verfügung oder es kann im Kurs günstig eine Ukulele erworben werden. Zeitgleich findet der Gitarrenworkshop "Akustikgitarre - Songs kreativ begleiten" statt. WEITERE INFOS & ANMELDUNG www.acoustic-music-school.de *********************************************************************************** TEILNEHMERSTIMMEN Teilnehmerstimmen zu Ukulele Ukulele Ukulele! Intensives Arbeiten mit hoher Fachkompetenz und traumhafter Umgebung -> ein ganzheitlicher Genuss! Anonym Ein wunderschönes Wochenende durfte ich hier zum Auftanken, Abschalten und Lernen – und genießen – verbringen. Danke an alle Beteiligten Anonym Fingerpicking - jetzt klappts!, Schlagrhytmus - endlich verstanden, Abend- 'Veranstaltung' - Erholungswert verdoppelt bei Musik + Gesang, Urlaubsfeeling pur :-) Elke S. Sehr schöner Workshop, David ist sehr kompetent und hat eine angenehme Art zu unterrichten. Die Auswahl der Stücke und der Lernprozess dazu war sehr gelungen! K. M. mehr ...

Let's Play The BluesLet's Play The Blues

10.03.2023 – 12.03.2023
DER WORKSHOP Arten, den Blues zu spielen, gibt es viele. Vermutlich so viele, wie es Interpreten gibt. In diesem Workshop, der sich an alle Gitarristen richtet, die schon immer mal in diese spannende Welt hineinschnuppern wollten, werden anhand von Beispielen im Stil von Eric Clapton, T-Bone Walker, B.B. King usw. die gängigsten Floskeln der Bluessprache auf der Gitarre vorgestellt. Durch das Formieren kleiner Ensembles unter den Teilnehmern werden anschließend alle erlernten Inhalte in die Spielpraxis umgesetzt. INHALTE - die12-taktige Bluesform - Intros, Endings & Turnarounds - berühmte Bluesthemen - Riffs & Licks - verschiedene Solokonzepte VORKENNTNISSE Beherrschung der Grundakkorde, möglichst inkl. Barree-Griffe, Tabulaturkenntnisse. Erfahrungen im Melodiespiel sind hilfreich. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. SONSTIGES Zeitgleich mit Let's Play The Blues findet der Stimmbildungsworkshops "Spüre die Kraft deiner Stimme" statt. WEITERE INFOS & ANMELDUNG www.acoustic-music-school.de mehr ...

Kurs 2350 Swing-Tanz-Kurse mit Live-MusikKurs 2350 Swing-Tanz-Kurse mit Live-Musik

10.03.2023 – 12.03.2023
Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA, der als Vorläufer der Tänze Jive, Boogie-Woogie und des akrobatischen Rock ’n’ Roll gilt. Die Wurzeln des Lindy Hop liegen unter anderem im Charleston, Break-Away und Stepptanz sowie vor allem in traditionellen afrikanischen Tänzen. Als Gesellschaftstanz wird er vor allem zu zweit getanzt, lässt beiden Tanzenden jedoch Raum, um eigene Bewegungsideen einzubringen und zur Musik zu improvisieren. Im Vordergrund steht es, Spaß am Bewegen zu haben und gemeinsam mit einem anderen Menschen die Musik zu fühlen. Lindy Hop kann von Menschen jeden Alters getanzt werden. An dem gemeinsamen Wochenende wird es darum gehen, den Lindy Hop mit ersten Schritten kennenzulernen und von den typischen Besonderheiten des Tanzes zu erfahren. Mit den gelernten Schritten wirst du dich bereits auf der Tanzfläche austoben können. Voraussetzungen: keine! Der Kurs ist für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen gedacht. Für die Anmeldung ist kein:e feste:r Tanzpartner:in nötig. Die führende oder folgende Rolle kann zudem unabhängig vom Geschlecht eingenommen werden. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung zum Tanzen, eher flache Schuhe mit einigermaßen glatter Sohle (z. B. Leinenschuhe oder Leder-Halbschuhe). Beginn: Freitag, 10.03.2023, um 18:30 Uhr mit dem Abendessen Anmeldung und Zimmervergabe ab 15 Uhr Ende: Sonntag, 12.03.2022 mit dem Mittagessen um 12:00 Uhr Tagungsbeitrag € 100,– € 50,– erm. U/V Einzelzimmer € 169,– € 131,– erm. U/V Doppelzimmer p. P. € 147,– € 116,– erm. U/V Mehrbettzimmer p. P. € 131,– € 105,– erm. Frühbucherrabatt bis zum 10.01.2023! mehr ...

Kurs 2305 Meditatives Tanzwochenende im FrühlingKurs 2305 Meditatives Tanzwochenende im Frühling

03.03.2023 – 05.03.2023
Fröhlich lebhafte und besinnlich ruhige, im Wechsel schlichte und anspruchsvollere Bewegungsfolgen, überwiegend gemeinsam im Kreis getanzt, lassen ein Wochenende lang aus dem Alltag aussteigen. Inhalt sind neue und überlieferte Tänze zu vielfältigen Musiken aus aller Welt. Tanzen ist Balsam für Körper, Seele und Geist. Tanzend die Winterstarre abschütteln und mit den ersten Lerchen und Amselgesängen in die Frühlingsleichtigkeit eintauchen. Ich freue mich auf viele frohe Begegnungen an diesem Tanzwochenende auf einer von Frühlingsblüten umrahmten Burg Rothenfels! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; bequeme Schuhe (ohne schwarze Sohlen) sind hilfreich Beginn: Freitag, 03.03.2023, um 18:30 Uhr mit dem Abendessen Anmeldung und Zimmervergabe ab 15 Uhr Ende: Sonntag, 05.03.2023, um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen Tagungsbeitrag € 100,– € 50,– erm. U/V Einzelzimmer € 169,– € 131,– erm. U/V Doppelzimmer p. P. € 147,– € 116,– erm. U/V Mehrbettzimmer p. P. € 131,– € 105,– erm. Frühbucherrabatt bis zum 03.01.2023! mehr ...

Kurs 2302 - Folkloretanz in der FaschingszeitKurs 2302 - Folkloretanz in der Faschingszeit

17.02.2023 – 20.02.2023
TANZEN spricht Geist, Körper und Seele an! Es ist ein Hobby, das alle Generationen miteinander verbinden kann - speziell beim Volks- bzw. Folkloretanz, der ohne sportliches Leistungsdenken auskommt. Auf dem Programm stehen Tänze aus aller Welt, überlieferte traditionelle und neu choreographierte Tänze. Evamaria Siegmund und Gertrud Prem setzen unterschiedliche Schwerpunkte und unterrichten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. In eigenen Zeitschienen ist Gelegenheit für Gesang und Musik. MUSIZIEREN muss man nicht immer den anderen überlassen. Wer Instrumente mitbringt, kann unter der Anleitung von Simone Soldner-Loescher unter anderem die passende Live-Musik zu den Tänzen erlernen. SINGEN verbindet Menschen, Nationen, Völker und Kontinente. Singen ist gesund, und vor allem: Singen macht Spaß! Klaus Loescher wird sich mit uns auf eine musikalische Weltreise begeben und einfache Lieder aus aller Menschen Länder erklingen lassen. Notenkenntnisse sind also nicht notwendig. Beginn: Freitag, 17.02.2023, um 18:30 Uhr mit dem Abendessen Anmeldung und Zimmervergabe ab 15:00 Uhr Ende: Montag, 20.02.2023, um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen Tagungsbeitrag € 150,– € 75,– erm. U/V Einzelzimmer € 255,– € 198,– erm. U/V Doppelzimmer p. P. € 221,– € 175,– erm. U/V Mehrbettzimmer p. P. € 197,– € 158,– erm. mehr ...

"Gefühlte" Perspektive - Online-Kurs"Gefühlte" Perspektive - Online-Kurs

02.02.2023
Wer sich anhand von Lehrbüchern oder Zeichenfibeln mit der Perspektive beschäftigt hat, hat sicher einiges gelernt, dennoch steht man oft ratlos vor dem Motiv , ob Räume , Gebäude oder sogar Figuren im Raum. Die berühmte Zentralperspektive ist einem oft keine Hilfe mehr. Alles sieht ganz anders aus als in den Büchern! In diesem Seminar üben wir an räumlichen Situationen. Es werden Tipps zur Konstruktion und zum Erfahren der Perspektive gegeben. Deshalb nenne ich mein Seminar : „gefühlte Perspektive“. Donnerstags 26. Januar und 02. Februar 2023, 2 Termine à 60 min. Preis: 60 Euro (bei einer Belegung von 7 Personen) mehr ...

Oberflächen wiedergeben - Online-KursOberflächen wiedergeben - Online-Kurs

01.02.2023
08.02.2023
Die Stofflichkeit sichtbar machen. n diesem Online-Seminar werden wir uns mit der Eigenart der Oberflächen und deren Wiedergabe für folgende Materialien beschäftigen: - Glas mit oder ohne Spiegelungen (z.B. die Wirkung einer Brille im Portrait), - Metall glänzend oder matt, - Fell, Feder, Schuppen, - Stoff, besonders Faltenwurf - Stein- oder Holzstrukturen beschäftigen. Mit Zeichenmaterial (Stift, Kohle, Fineliner, Buntstifte) oder mit Aquarell oder Deckfarben werden wir Weichheit und Härte, Spiegelungen, Licht und Schatten an verschiedenen Motive untersuchen. Die Übungen und Aufgaben werden durch Beispiele aus der Kunstgeschichte und Vorführungen von mir zu Material und Technik unter Der Demokamera unterstützt. Nach jeder Sitzung können mir Arbeiten zugeschickt werden, die in der darauf folgenden Sitzung unter der Demokamera besprochen werden. Mittwochs , 18.30-20.20,00 Preis: 60 Euro (bei einer Belegung von 7 Personen) mehr ...

AquarellmalenAquarellmalen

13.02.2023 – 17.02.2023
Aquarell verwendet das fließende Wasser, Pigmente und Papier als Medium. Aquarelltöpfe sind leicht zu transportieren. Skizzenhafte Geschwindigkeit, Leichtigkeit, Farbkraft und Transparenz zeichnen das Medium Aquarell aus. Künstler haben zu allen Zeiten die leichte Malerausrüstung Aquarell im Reisegepäck. Der Grundkurs „Reisemedium Aquarell“ regt an, das Medium Aquarell als Reise-, Notiz-, Erinnerungs- und Erzählmedium neu zu entdecken. Zunächst wenden wir uns dem Medium Papier, Struktur und Farbe zu und probieren unterschiedliche Papiersorten, Papierfarben und Oberflächenstrukturen aus. Danach wenden wir uns der Farbe, Verläufen und räumlichen Strukturen zu. Was ist Farbe? Wie erzeugen wir ein räumliches Bild. Natürlich kommt die Praxis nicht zu kurz: Wir sind unterwegs mit dem Aquarell, lassen uns von der Landschaft, den Dingen, Wolken, Licht und Himmel inspirieren. Material: Die Grundausstattung Papier, Farbe und Pinsel wird zur Verfügung gestellt. mehr ...

VEDIC ART - DIE ERSTEN DREI PRINZIPIENVEDIC ART - DIE ERSTEN DREI PRINZIPIEN

12.02.2023
In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit die Vedic Art Methode mit den "Ersten Drei Prinzipien" kennen zu lernen. Termin: Sonntag 18:00 - 21:00 Uhr Der Kurs beinhaltet 1 Sitzung ca. 3 Stunden. Der Preis beträgt 45 Euro. Es handelt sich um ein Web-Seminar (Live) Video-Stream via Zoom.  mehr ...

Kurs Digitales ZeichnenKurs Digitales Zeichnen

13.02.2023 – 17.02.2023
Im Kurs „Digitales Zeichnen" im Atelier der Künstlerin Nina Behnisch lernen Sie, das künstlerische Potential Ihres iPads voll auszuschöpfen. Wie erstelle ich einen Pinsel, der zu meinem persönlichen Zeichenstil passt? Wie gestalte ich meine individuelle Farbpalette? Neben diesen und anderen Grundlagen lernen Sie außerdem Tipps und Tricks kennen, um den Arbeitsprozess intuitiv zu gestalten, damit Sie die Freiheit haben Ihre Kreativität voll auszuschöpfen. Gemeinsam werden wir unter anderem digitale Portraits, Pflanzenzeichnungen und Collagen anfertigen und so Schritt für Schritt das Zeichenprogramm Procreate entdecken. Sie werden lernen, wie Sie Ihr iPad kreativ zu nutzen: Ob als digitale Leinwand oder Skizzenbuch für künstlerische Projekte oder im Alltag als Scrapbook, Reisetagebuch, Gartenplan oder Kochbuch. mehr ...

Erlebnis Mosaik - Mosaike für drinnen & draußenErlebnis Mosaik - Mosaike für drinnen & draußen

12.02.2023
12.03.2023
Vielleicht "schreit" eine Garagenwand oder Mauer nach einer leuchtenden Sonne oder einer erdfarbenen Spirale? Oder möchten Sie ein Mosaikbild mit Erhebungen und Balkonen à la Antoni Gaudi kreieren und gesammelte Materialien "einbauen"? es steht eine große Auswahl von Materialien & Werkzeug für Sie bereit! Sie begeben sich auf die Spuren von Gaudi und kreieren aus Fliesenbruchstücken ein einzigartiges Mosaikwerkstück mit Erhebungen, Vorsprüngen (für Teelichter) für den Innen- u. Außenbereich. Weitere Materialien: Glassteine, Smalti, Fusingglas, Waterglas, Softglas, Marmor, Flusssteine. Ich berate und unterstütze Sie gerne bei Ihren individuellen Mosaikvorhaben. Offenes Mosaikatelier, sonntags: 10 - 17 Uhr. Ihr Wunschtermin ist nicht dabei? Bitte fragen Sie nach zusätzlichen Terminen. mehr ...

MalereiMalerei

13.02.2023 – 17.02.2023
Der Malereikurs beschäftigt sich mit dem Studium der Landschaft im Atelier. Eigene Vorlagen aus dem Skizzenbuch oder Fotografien werden unter Anleitung mit Öl oder Acryl auf Leinwand umgesetzt. Die Auseinandersetzung mit Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel, vor allem das Studium des Lichts, soll dabei im Vordergrund stehen. Gleichsam nebenbei werden sich die Teilnehmer Fertigkeiten der perspektivischen Landschaftsdarstellung sowie Grundlagen der Kompositions- und Farblehre aneignen und diese anwenden. Der Leipziger Westen mit seiner Mischung aus gründerzeitlichen Wohngebäuden und Fabriken hat sich zu einem der interessantesten Hotspots der kreativen Szene Deutschlands entwickelt.  Sie arbeiten mitten in dieser inspirierenden Atmosphäre in den Ateliers unserer KünstlerInnen und können die Kreativität spüren und erleben. In der eigenen Werkskantine geniessen Sie frisch zubereitetes Essen - egal ob vegetarisch, vegan oder mit Fleisch, im Innenhof kommen Sie mit den Kreativen ins Gespräch, im Cafe gibt es einen wirklich guten Kaffee und natürlich auch Kuchen. Der Kurs kostet 420,0 € inkl. der Materialien. mehr ...

Drehen auf der Töpferscheibe (2Tage)Drehen auf der Töpferscheibe (2Tage)

11.02.2023 – 12.02.2023
Drehen auf der Töpferscheibe am Wochenende (2 Tage) 2022 Ein intensiver Kurs, bei dem jeder eine eigene Töpferscheibe hat. Täglich von 9.30 bis 16 Uhr. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und findet in kleinen Gruppengrößen (bis 6 Teilnehmer) statt. Es wird die Vorbereitung des Tons, das Zentrieren, Aufbrechen und Hochziehen geübt. Recht schnell entstehen kleine Schälchen und Zylinder. Henkel ziehen, Schnaube (Ausgießer) formen und Abdrehen wird gezeigt. Der Kurs ist für vollkommene Anfänger geeignet. Fortgeschrittene werden auf Ihrem Level unterstützt und gefördert, mit z.B.: Serie, Teller, Deckel, Enghals, große Sachen drehen… Großes Handtuch und Schürze mitbringen! Kurze Fingernägel machen es einfacher! Wenn die Stücke gleich, ungebrannt, mitgenommen werden, bitte Schachteln mitbringen. Kursgebühr: 235 € (2 Tage), Material- und Brennkosten extra. Mittagessen: Selbstversorgung mehr ...

Töpferkurs intensiv, 6 Tage, mit TöpferscheibeTöpferkurs intensiv, 6 Tage, mit Töpferscheibe

20.02.2023 – 25.02.2023
Täglich von 9.30 bis 16 Uhr. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet! Er wird von zwei erfahrenen Töpfermeistern geleitet. Ton ist sehr vielseitig. In diesem Kurs werden in den ersten zweieinhalb Tagen die Grundtechniken der Aufbaukeramik gezeigt und das Drehen auf der Töpferscheibe, mit Henkel ziehen und Abdrehen. Sie können dann frei Töpfern nach eigenen Vorstellungen und eigenem Können. Es werden Themen wie Trocknen, Brennen und Glasieren besprochen. Bei diesem Kurs können die trocknenden Stücke begleitet werden und in den verschiedenen Trockenphasen weiter bearbeitet werden (z.B. Teile angarnieren, Oberflächen glätten, Ausschneiden, Muster eindrücken, Bemalen). Großes Handtuch und Schürze mitbringen! Kurze Fingernägel machen es einfacher! Wenn die Stücke gleich, ungebrannt, mitgenommen werden, bitte Schachteln mitbringen. Material- und Brennkosten nach Verbrauch Kursgebühr:435 € (6Tage) Mittagessen: Selbstversorgung Kaffee (French Press) und Tee zum Selbstzubereiten ist vorhanden und eine eingerichtete Küchenzeile. Es besteht die Möglichkeit, mit einem Wohnmobil, während des Kurses bei uns zu stehen. mehr ...

Aktzeichnen für alleAktzeichnen für alle

02.02.2023
Studieren am Menschen, einfach zeichnen, ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht nötig! Zeichen-Material wird gestellt (5 €), kann aber auch mitgebracht werden. 19:00- 21:30 Uhr, samstags 12:00-14:30 Uhr mehr ...

Lösungsorientiertes Malen LOM®Lösungsorientiertes Malen LOM®

03.02.2023 – 05.02.2023
03.03.2023 – 05.03.2023
Ein Anliegen, Wunsch, Beziehungsproblem, belastende Symptomatik mit Hilfe von Bildaufgaben und angeleiteten Veränderungen im Bild zu neuen Lösungen und Perspektiven bewegen u mit neuem Wohlbefinden nach Hause fahren und in den Alltag übertragen. mehr ...

BEGLEITETES MALEN Mal-WochenendeBEGLEITETES MALEN Mal-Wochenende

11.02.2023 – 12.02.2023
Anfangen und sich vom Bild führen und überraschen lassen. In geschützter Atmosphäre mit maltherapeutischer Begleitung können Bilder entstehen, die uns berühren und überraschen können, in denen sich neue Perspektiven zeigen und Malbares direkt getan werden u neuen Schritten im Alltag den Weg bereiten kann. mehr ...

BEGLEITETES MALEN   Mal-TagBEGLEITETES MALEN Mal-Tag

26.02.2023
Anfangen und sich vom Bild führen und überraschen lassen. In geschützter Atmosphäre mit maltherapeutischer Begleitung können Bilder entstehen, die uns berühren und überraschen können, in denen sich neue Perspektiven zeigen und Malbares direkt getan werden u neuen Schritten im Alltag den Weg bereiten kann. mehr ...

Grundkurs AstrologieGrundkurs Astrologie

25.02.2023 – 26.02.2023
"Wirken die Sterne", diese Frage disqualifiziert den Menschen, der sich, wie die meisten, bereits ein falsches Bild über Astrologie gemacht hat. Die Sterne wirken nicht! Wie es funktioniert, zu verstehen ist und der Nutzen, das erfahren Sie hier! mehr ...

Komplexe Handlungsanleitung für Prävention undKomplexe Handlungsanleitung für Prävention und

21.02.2023
Reorganisation unserer körperlichen und geistigen Gesundheit. Im Bereich von Ursache und Wirkung ist Gesundheit ein vorhersehbares Ereignis, dessen Grundlagen anschaulich dargelegt werden. Referent: Joachim Jung, Leiter des Heilzentrums in Glashagen. mehr ...

Intensivkurs Marmorbildhauerei BerlinIntensivkurs Marmorbildhauerei Berlin

13.02.2023 – 17.02.2023
20.03.2023 – 24.03.2023
In einer intensiven Arbeitswoche erschaffen Sie eine Skulptur aus edlem Carrara Marmor. Mit einfühlsamer Begleitung durch Bildhauer Peter Rosenzweig im professionellen Ambiente seiner Kreuzberger Werkstatt lernen Sie den wertvollen Statuario-Marmor kennen. Entdecken Sie, wie man Kristalle fliegen läßt und mit gezielten Schlägen mit Hammer und Meissel ein originelles Kunstwerk entsteht. Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. mehr ...

Grundlagen Zeichnen bis Porträt mit Brigitte GuhleGrundlagen Zeichnen bis Porträt mit Brigitte Guhle

25.02.2023 – 26.02.2023
Wir zeichnen einfache Gegenstände, arbeiten dann nach Fotovorlagen und widmen uns schließlich der Porträt- und Aktzeichnung. Es werden verschiedene Zeichentechniken geübt: Bleistift, Kohle, Kreide, Pastell, Aquarellstifte. Auf besondere Wünsche gehe ich ein. Besonders bei der Darstellung von Menschen ist es wichtig, dass man zeichnet, was man sieht und nicht, was man denkt, zeichnen zu müssen. Wenn man sich auf das Sichtbare konzentriert - ohne Bewertung, frei von Vorstellungen, von früh festgelegten Schablonen - wird sich mit der Zeit eine neue Sichtweise einstellen. Der Umgang mit dem Zeichenstift und dem Pinsel, das Schraffieren, der Farbauftrag und die Komposition sind dann nur noch rein handwerkliche Fähigkeiten, die von jedem zu erlernen sind. Wenn man die Grundbegriffe verstanden hat, ist es nur noch ein kleiner Schritt bis zur Entwicklung des individuellen Strichs. Und auf diesen kommt es letztendlich an. Wichtig ist eine entspannte Unterrichtsatmosphäre. Freundschaftlicher Umgang der einzelnen Teilnehmer miteinander und zur Kursleiterin ist dafür die Ausgangsbasis Ablehnung oder destruktive Kritik kann den Kreativen veranlassen, seine Arbeit für längere Zeit oder für immer aufzugeben. Ermutigung und positive Auseinandersetzung kann uns hingegen zu Höchstleistungen anspornen. Viele wissen gar nicht, zu welchen künstlerischen Leistungen sie fähig sind, nachdem die bestehenden Blockaden und Ängste überwunden wurden. Die Überwindung dieser Blockaden ist neben dem Vermitteln von handwerklichen Fähigkeiten eines der wichtigsten Ziele dieses Kurses. mehr ...

Radierkurs Kaltnadel / Chine colléRadierkurs Kaltnadel / Chine collé

09.02.2023 – 12.02.2023
Experimenteller Umgang mit dem Medium Kaltnadel auf verschiedenen. Materialien wie Plexiglas, CD, Tetra-Pak. Als Werkzeuge werden Bohrmaschine, Schleifpapier, Hammer, Schraubenzieher und die klassische Kaltnadel verwendet. mehr ...

Töpferkurs an der Drehscheibe mit Joachim JungTöpferkurs an der Drehscheibe mit Joachim Jung

04.02.2023 – 09.02.2023
04.03.2023 – 09.03.2023
Drehkurse mit speziellem Konzept. Anfänger, auch Coaching von Meisterschülern und zur Weiterbildung. Mein Fachbuch unterstützt den Lernprozeß. Ich werbe NICHT dafür, dass man in kurzer Zeit Wiederholbares, "gestaltend" drehen könnte! Spaß haben ist möglich, aber derjenige der etwas lernen möchte, was ihm Sicherheit und neue Qualitäten seines Könnens eröffnet, sollte sich damit anfreunden das der Weg das Ziel ist und nicht gleich ein Ergebnis in Form eines Gefäßes vor ihm erscheint. Beim Drehen kleiner Gefäße blockiert der Übende mit der üblicherweise hierzu vermittelden Technik die später zu erreichende Virtuosität. Je eher eine universelle Technik geübt wird, um so mehr ist Entwicklung möglich. Die vielen verwirrenden Methoden machen auch den Übenden konfus. Ich höre immer wieder "Fünf Kurse habe ich bei fünf verschiedenen Anbietern gemacht, jeder erklärt es anders. Verstanden habe ich es immer noch nicht!" In meinem Kurs gibt es einen theoretischen Teil der, das Drehen von allen Aspekten her durchleuchtet und damit ein Verständnis für den Vorgang erzeugt. Mit diesem Wissen kann der Übende mit klarem Ziel vor Augen vorangehen. Jeder einelne Arbeitsschritt wird einer Analyse unterzogen, der das komplizierte Fingerballett entschlüsselt. Das Üben wird natürlich trotzdem notwendig. Wichtig ist das die Unsicherheit weicht und die Gewissheit sich einstellt auf dem richtigen Pfad zu sein. mehr ...

Es grünt so grünEs grünt so grün

11.02.2023 – 12.02.2023
Oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Warum sind Bäume so schwer zu malen? Ob Bäume ohne Laub, Bäume mit Laub, Tannenbäume, ganze Wälder, Büsche oder Palmen. Dieser Kurs nimmt Ihnen die Scheu vor dem Grün. mehr ...

Kunstkurs Sylt zu Biikebrennen MalkursKunstkurs Sylt zu Biikebrennen Malkurs

18.02.2023 – 25.02.2023
Winterliche Reise im Erleben des traditionellen Biikebrennens Malen und Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene Dieses Seminar besonderer Art lädt den standfesten Naturliebhaber ein, die magische Kraft des Inselwinters zu erleben. Wer im Februar auf Syltfahrt geht, erlebt eines der ältesten Feste im Norden Deutschlands, denn gerade der zweite Monat im Jahr birgt ein besonderes Ereignis im Kalender der Inselfriesen, das "Biikebrennen". Es gehört zu den spektakulärsten Festen. Am 21. Februar werden in Dünentälern, bei Hünengräbern und im Marschland insgesamt neun Feuer auf Sylt entzündet. Diese Biikefeuer sind von unglaublicher Größe und scheinen bei klarem Wetter auch von den Nachbarinseln und vom Festland herüber. Die Kursteilnehmer*innen verbinden die kraftvollen Erlebnisse rund um das Biikefeuer mit dem Malkurs im Atelier. Abendliche Vorträge mit geschichtlichen und gegenwärtigen Bezügen zum Ereignis, Exkursionen an besondere Orte der Insel und Teilnahme am traditionellen Fackelzug zur Biike mit Festessen. Im Rahmen des Malkurses werden die Naturerlebnisse verarbeitet und haptische Materialien eingesetzt: Holzkohle, Grafit, Sand, Schlick, Gouachefarbe. Es entsteht eine elementare, sinnlich-meditative Malerei von substanzieller Tiefe. Die durch Pinsel- Finger- und Spachteltechnik erzeugte vibrierende Farbigkeit kann dazu anregen, Strukturen und Landschaftselemente der Insel zur Wirkung zu bringen. Ein Bezug zur Malerei von Emil Nolde, Emil Schumacher oder Mark Rothko kann die Fantasie anregen und zu eigenen Bildfindungen führen. In Vorführungen von Maltechniken, Übungsanleitungen und Arbeitsbesprechungen werden auch unerprobte Teilnehmer*innen mit der Materie vertraut gemacht. mehr ...

Mischen possibleMischen possible

25.02.2023 – 26.02.2023
Welche Farbe kann man mit welcher Farbe mischen? Wie erhält man ein natürliches Grün? Wie erreicht man eine Farbharmonie im Bild? Welche Farben soll ich kaufen? Warum ist Rot nicht gleich Rot? Hat eine Farbe Charakter? Alle diese Fragen rund um die Aquarellfarbe beantworte ich euch in diesem Kurs. mehr ...

Merkzettel

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Newsletter

Neue Kurse, Reisen, Last Minute:
der Newsletter informiert Sie regelmäßig.

Newsletter:
E-Mail:  *
Ihre E-Mailadresse, z.B. info@mustermann.de