Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

MerkzettelBildhauerschule Peccia


weitere Fotos:  1  2  3  4  5 

Bildhauerschule Peccia
Scuola di Scultura
6695 Peccia, Schweiz (Tessin)
Landkarte anzeigen
Homepage: www.bildhauerschule.ch

Kurzbeschreibung

30 Jahre Scuola di Scultura! Die Bildhauerschule von Peccia bietet Kurse zur Bearbeitung von Marmor, Holz, Metall, Gips, Silikon, Modellieren, Zeichnen... TIPP: www.facebook.com/bildhauerschule.ch 

Kursangebot

Malen, Zeichnen, Steinbildhauerkurse, Holzbildhauerkurse, Modellieren, Nanas & Objekte, Töpferkurse, Kunstschmieden

Unterkunft

Wenn Sie zur Unterkunft ein Zimmer in einem unserer Kurshäuser mieten, wohnen Sie gemeinsam mit den anderen KursteilnehmerInnen in einem der alten Tessiner Häuser dieser Gegend. 

Verpflegung

Frühstück & Mittagessen in Eigenregie. Auf dem Werkplatz der Bildhauerschule gibt es eine Kochgelegenheit für einfache Gerichte, einen "Marmorgrill" und einen überdachten Marmortisch im Freien. Am Abend (MO-FR) wird von unserer Köchin/Koch in der alten Osteria ein gemeinsames Abendessen angeboten. 

Besondere Angebote

Seit 1994 bieten wir eine 4-jährige berufsbegleitende Weiterbildung an. Diese Weiterbildung ist besonders geeignet für: Personen, die bereits im gestalterischen Bereich arbeiten, wie Kunstpädagogen, -therapeuten, Zeichnungs- und Werklehrer, Lehrer, Architekten und Kunststudenten 

Kursleitung

Die Kurse werden von Künstlern aus dem In- und Ausland geführt und begleitet. In Peccia haben Sie die Möglichkeit in einem ausgesprochen guten Ambiente unter fachlich hoch qualifizierter Kursleitung, handwerkliche Techniken, sowie künstlerische Fragestellungen kennen zu lernen und zu vertiefen. 

Preise

1 Wochenkurs: 800.- CHF, ausser Metallgiessen: 940.-CHF
2 Wochenkurs: 1600.- CHF
Unterkunft für 1 Person / Woche im DZ 200.- CHF
Unterkunft für 1 Person / Woche im EZ 300.- CHF

Sie können zur Unterkunft ausserdem ein Atelier-Apartment mieten, die Preise hierfür variieren je nach Saison, bitte kontaktieren Sie uns!
A. Grossmann-Naef / A. Naef, scuola@marmo.ch 

Kurse und Reisen

Die Rückkehr des Minotauros

Aus der kollektiven Menschheitserinnerung der Mythen schöpfen - In Bildern denken - In Skulpturen übersetzen... Wir werden in einer Woche mehrere kleine Skulpturen aus Terrakotta in unterschiedlichen Techniken modellieren. Kursziel ist dabei, daß jeder eine individuelle Position zum Thema Mythos aufbaut.

07.07.2019 – 12.07.2019
Anmeldeschluß: 27.06.2019

Teilnehmer: 10 bis 12


Punktieren mit der Punktiermaschine Steinbildhauen Fortgeschrittene, Punktierverfahren

Im Kurs lernen Sie die klassischen Reproduktionstechniken der Punktierverfahren kennen: Das sogenannte Maschinenpunktieren (1:1) wird oft in der Denkmalpflege verwendet. Das Zirkelpunktieren (1:X) für das Vergrössern oder Spiegeln von Modellen in Stein. Bei beiden Techniken wird Netz eingezeichneter Haupt- und Nebenpunkte vom Modell auf den Stein übertragen, das Einmessen der Basispunkte bei Modell und Stein und das anschließende Übertragen des Punkte-Netzes vom Modell auf den Stein erlernt.

18.08.2019 – 30.08.2019
Anmeldeschluß: 08.08.2019

Teilnehmer: 10 bis 12


Holzbildhauen in Peccia Holzbildhauen Schnupperwoche

Wir arbeiten mit Beitel, Knüpfel, Beil, Dexel und tasten uns langsam an die Form heran. Die Teilnehmenden werden individuell betreut und in ihrer persönlichen Werkentwicklung unterstützt. Es kann sowohl figurativ als auch abstrakt gearbeitet werden.

01.09.2019 – 06.09.2019
Anmeldeschluß: 21.08.2019

Teilnehmer: 12


Steinbildhauen Steinbildhauen Einsteiger

Die erste Begegnung mit dem Marmor, ist eine grossartige Erfahrung! In diesem Kurs geniessen Sie viel Freiraum für Ihre Ideen, wir vermitteln Ihnen schrittweise den Umgang mit dem Stein, den Werkzeugen und den verschiedenen Bearbeitungsweisen.

07.07.2019 – 19.07.2019
Anmeldeschluß: 27.06.2019
04.08.2019 – 16.08.2019
Anmeldeschluß: 25.07.2019
29.09.2019 – 11.10.2019
Anmeldeschluß: 19.09.2019

Teilnehmer: 15
Anfänger und Fortgeschrittene


Kopfzeichnen Kopfzeichnen

Dem Kopf zugrunde liegende Prinzipien sowie der individuelle Ausdruck eines Gesichtes werden aus verschiedenen Ansichten und unterschiedlichen Haltungen erarbeitet. Erfassen, beobachten und einfangen von Räumlichkeit und Stimmungen.

28.07.2019 – 02.08.2019
Anmeldeschluß: 18.07.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Holzbildhauen Holzbildhauen mit der Motorsäge

Holz ist unser Medium. Mit der Kettensäge lässt sich Figürliches auf unterschiedliche Weisen herstellen, ob abstrakt oder detailbewusst, ob im Kleinen oder Überdimensionalen. Zudem macht das Arbeiten mit Kettensägen grossen Spass!

15.09.2019 – 20.09.2019
Anmeldeschluß: 05.09.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Kopfmodellieren_Peccia Kopfmodellieren

In dieser Woche wird intensiv an der Studie des Kopfes/Portraits nach Modell mit verschiedenen Personen gearbeitet. Im Mittelpunkt steht das naturnahe, abbildhafte Portrait. Wie wird der Kopf bzw. die Büste angelegt - wie erreicht man Ähnlichkeit?

04.08.2019 – 09.08.2019
Anmeldeschluß: 25.07.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Aktmodellieren Aktmodellieren

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Modellierens, im Speziellen bezogen auf den Akt, vermittelt. Die Proportionen und Ausdrucksformen der menschlichen Gestalt, ihre Formen, Funktionen und Bewegungen, stehen im Zentrum dieses Kurses.

30.06.2019 – 05.07.2019 Angebot für Kurzentschlossene
25.08.2019 – 30.08.2019
Anmeldeschluß: 15.08.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Bronzeguss Metallgiessen

In diesem experimentellen Kurs wird deutlich, dass der Guss nicht nur die handwerkliche Umsetzung eines Kunstwerkes sein kann, sondern jede gegossene Plastik ihren eigenen Ausdruck findet. Experimentieren ist erwünscht! Zinn, Blei und Bronze...

11.08.2019 – 16.08.2019
Anmeldeschluß: 01.08.2019

Teilnehmer: 8 bis 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Aktzeichnen_Peccia Aktzeichnen Anfänger

Life Drawing – die Formulierung der menschlichen Gestalt in der Zeichnung ist von immerwährendem Interesse für Zeichner- und MalerInnen. Lassen Sie sich einmal grundlegend auf ein Thema der Kunst überhaupt ein: den Menschen...

14.07.2019 – 19.07.2019
Anmeldeschluß: 04.07.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Aktzeichnen für Fortgeschrittene Aktzeichnen Fortgeschrittene

Dieser Aktzeichenkurs vertieft den Umgang mit verschiedenen Techniken: Bleistift, Kohle, Tusche, Aquarell-oder Acrylfarben. Diese verschiedenen Techniken lassen sich auch kombinieren. So finden Sie vielleicht eine Ausdrucksart, die Ihnen entspricht.

21.07.2019 – 26.07.2019
Anmeldeschluß: 11.07.2019

Teilnehmer: 12
Fortgeschrittene


Modellieren & Gipsabguss (künstlerisch)

Während dieser Woche wollen wir den Raum eröffnen für neue Formerfahrungen. Durch mehrere Übungen erschliessen wir uns spielerisch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten in Ton. Anhand dieser Modelle üben wir die Technik der verlorenen Form mit Gips.

08.09.2019 – 13.09.2019
Anmeldeschluß: 29.08.2019

Teilnehmer: 12
Anfänger und Fortgeschrittene


Papierfiguren Kunstobjekte oder Figuren aus Papier

Unter Verwendung von Altpapier gestalten wir bis maximal 2 m grosse, künstlerische Objekte oder Figuren nach Ihrer Vorstellung. Die Skulpturen bestehen aus einem Holz- oder Drahtgerüst und natürlich aus Papier - Farbigkeit entsteht durch die Zeitung.

18.08.2019 – 23.08.2019
Anmeldeschluß: 08.08.2019
06.10.2019 – 11.10.2019
Anmeldeschluß: 26.09.2019

Teilnehmer: 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Der Aspekt der Bewegung in der Skulptur

Vom fiktiven Vorwärtsschreiten antiker Statuen bis zur kinetischen Kunst Unter Kinetik versteht man die Lehre der Bewegung. Kinetische Ansätze gibt es schon in der Kunst der Antike. Mit dem Kontrapost, dem Nebeneinander von Standbein und Spielbein, macht Polyklet wohl als erster Bildhauer ein Element der Vorwärtsbewegung sichtbar. An diesem Wochenende wird der Aspekt der Bewegung in der Skulptur untersucht . Wir gehen dabei durch die Kunstgeschichte bis in die Neuzeit.

19.07.2019 – 21.07.2019
Anmeldeschluß: 10.07.2019

Teilnehmer: 20
Anfänger und Fortgeschrittene


Schnupperwoche Steinbildhauen Schnupperwoche

In diesem Bildhauer-Kurs möchten wir den TeilnehmerInnen verschiedene Steine vorstellen, mit denen es möglich ist, in einer Woche eine kleine, einfache Arbeit abzuschliessen. Wir arbeiten mit Muschelkalk, Alabaster, Speckstein und natürlich Marmor.

30.06.2019 – 05.07.2019 Angebot für Kurzentschlossene
22.09.2019 – 27.09.2019
Anmeldeschluß: 12.09.2019

Teilnehmer: 15
Anfänger und Fortgeschrittene


Menschliche Figur in Ton hohl aufbauen

Sich intensiv auf das Erarbeiten einer Figur in Ton oder Porzellan einzulassen und die Möglichkeit haben diese später zu brennen, das spricht an! Eine grosse Figur hat eine ganz eigene, starke Präsenz, ist ein Gegenüber, umso mehr noch, wenn sie farbig gefasst wird. Das eigene Körpergefühl leitet uns bei der Formfindung. Als Werkmaterial dient uns grob schamottierter rot und weiß brennender Ton sowie Porzellan.

29.09.2019 – 04.10.2019
Anmeldeschluß: 20.09.2019

Teilnehmer: 10
Anfänger und Fortgeschrittene


silikonabgussverfahren Zementguss - Kunststoffguss und mehr

Ob Zementguss, Kunststoffguss, Zinnguss oder Wachsguss – die Silikonabformung eines Gegenstandes oder Figur (Modell) ist dazu eine sehr hilfreiche und leicht zu erlernende Technik.

22.09.2019 – 27.09.2019
Anmeldeschluß: 10.09.2019

Teilnehmer: 10
Anfänger und Fortgeschrittene


Steinbildhauen Fortgeschrittene, männlich/weiblich

Männlich, weiblich - einmal abgesehen von der figürlichen Darstellung von Mann und Frau, gibt es das in der Steinbildhauerkunst: Eine männliche Skulptur, eine weibliche Skulptur? Gibt es Formensprachen die als ausgesprochen weiblich oder ausgesprochen männlich empfunden werden? Mit diesen Fragen im Hinterkopf wollen wir unser Kunstobjekt angehen. Während der Arbeit an einem bruchrohen Stein oder einem zugeschnittenen Block entwickeln wir unsere ganz persönliche Skulptur.

21.07.2019 – 02.08.2019
Anmeldeschluß: 11.07.2019

Teilnehmer: 10 bis 15
Fortgeschrittene


Reiseberichte

Frieda B. aus Deutschland

Gewinnerin des Hauptpreises – Steinbildhauen für Einsteiger an der Bildhauerschule von Peccia mehr ...


Ein poetischer Bericht über einen Bildhauerkurs

Gedicht einer Teilnehmerin des Kurses "Steinbildhauen für Einsteiger" mit Thomas Hunziker, dem neuen Lehrer an der Bildhauerschule Peccia. mehr ...


Anbieter

Bildhauerschule Peccia
Scuola di Scultura

Via Cantonale
6695 Peccia
Schweiz

Telefon: +41 - (0)91 - 755 13 04
Telefax: +41 - (0)91 - 755 10 34

E-Mail: scuola@marmo.ch
www.bildhauerschule.ch


Kontakt

Für Ihre Fragen an den Anbieter:

Bitte geben Sie Ihre Postanschrift an, wenn Sie keine Tel-Nr. oder E-Mail-Adresse eintragen möchten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Name:  *
Telefon:
E-Mail:
Mitteilung:  *
Leerfeld:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Geschenkgutscheine

Das ganz besondere Geschenk: Weit über 1.000 kreative Kurse und Reisen jährlich. Bestellen Sie jetzt!


3 Motive zur Auswahl, Betrag ab 30 Euro frei wählbar.


Merkzettel

Dieses Angebot auf den Merkzettel setzen

Sie haben noch keine Angebote auf dem Merkzettel.
Wie funktioniert der Merkzettel?